Startseite Geld online überweisen Überweisung großer Geldbeträge ins Ausland

Überweisung großer Geldbeträge ins Ausland

Laut dem am 29. April 2019 veröffentlichten Migrations- und Entwicklungsbericht der Weltbank wurden 2018 insgesamt 689 Millionen US-Dollar international zwischen Familie, Freunden, Unternehmen und anderen Personen überwiesen. Dieser Artikel soll Ihnen dabei helfen, den besten Preis für die internationale Überweisung großer Geldsummen zu erzielen.

Aktualisiert: 23/07/2022
Lesezeit: 9 minuten
Live-Währungsvergleich
 
   
Spanien
EUR
GBP
£

Was ist zu beachten, wenn Sie Geld international überweisen?

Die Größe jeder Überweisung, ihr Ursprung und Ihr Überweisungsziel sowie die verwendeten Zahlungs- und Auszahlungsmethoden bedeuten, dass für diese Geldüberweisungen eine Vielzahl von Gebühren gezahlt wurden. Viele Personen haben so über die Gewinnchancen gezahlt, ohne es zu wissen.

In der Regel ist die Überweisung kleiner Geldbeträge recht einfach und es wird nicht viel über die Gebühren und Wechselkursmargen nachgedacht. Der relativ niedrige Wert der Transaktion bedeutet, dass kleine Abweichungen des Prozentsatzes keinen großen Unterschied machen: Selbst wenn Sie niedrige Wechselkurse erhalten und etwas mehr an Überweisungsgebühren zahlen, macht die Größe der Überweisung die Gebühren vernachlässigbar. Wenn es sich jedoch um größere Geldbeträge handelt, ändert sich die Geschichte. Sie müssen Folgendes berücksichtigen:

Der Geldbetrag: Die Geldsumme, die Sie senden möchten wird von einigen Geldtransferunternehmen möglicherweise aufgrund von Sendelimits nicht unterstützt. Dies kann dazu führen, dass Sie entweder den Betrag in mehrere Überweisungen aufteilen oder nach einem anderen Anbieter mit höheren Limits suchen müssen.

The amount being sent

Wechselkurse & Gebühren: Der zweite Aspekt, bei dem Sie besonders vorsichtig sein müssen, sind Wechselkurse und Überweisungsgebühren . Der Anbieter berechnet eine Marge für Ihr Währungspaar und das kann sich auf den Betrag, den die Person erhält, auswirken. Deswegen müssen Sie vorher kontrollieren, dass Ihre große Geldüberweisung zu einem fairen Kurs erfolgt. Bei Überweisungsgebühren müssen Sie prüfen, ob Ihr Anbieter eine Pauschalgebühr oder eine prozentuale Gebühr berechnet. Kontrollieren Sie auch ob es finanziell effizienter ist, sich für einen Anbieter bei einer großen Geldüberweisung mit einer Pauschalgebühr zu entscheiden.

 

 

exchange rates and fees

Am einfachsten verwaltet man das dadurch wie viel ihr Empfänger erhält, nachdem alle Gebühren und Wechselkurse berücksichtigt wurden. In diesem Handbuch zur Überweisung großer Geldbeträge erhalten Sie eine umfassende Abdeckung der wichtigsten zu berücksichtigenden Bereiche bei Ihrer Überweisung ins Ausland. Hier finden Sie:

  • Die verfügbaren Methoden für die Überweisung großer Geldbeträge im Ausland
  • Die häufigsten Gründe für den Versand großer Beträge ins Ausland
  • Eine Zusammenfassung der besten zu verwendenden Dienste

Die häufigsten Gründe für eine große Geldüberweisung ins Ausland

Die Welt ist zu einem globalen Dorf geworden, und es ist nicht ungewöhnlich, dass Menschen an einem Ende der Welt große Geldsummen an andere Menschen oder Unternehmen in verschiedenen Ländern überweisen. Unabhängig von den Währungen und Beträgen hat jede Überweisung einen Zweck, der sich auf den bestmöglichen Service auswirken kann. Einige der häufigsten Gründe für große Geldtransfers sind:

Umzug
Immobilienkauf
Studiengebühren und andere Kosten
Geschäftliche Transaktionen
Andere häufige Gründe

Überweisung großer Geldsummen ins Ausland – Analyse

Das grenzüberschreitende Senden von Geld zum Kauf einer Immobilie oder zur Abwicklung eines Geschäftsvorgangs kann aus verschiedenen Gründen teuer sein. Faktoren wie Ihr Überweisungsziel, ausgewählte Geldtransferdienstleister, die beteiligten Währungspaare und die Überweisungszahlungsmethode bestimmen die Erschwinglichkeit einer Überweisung.

Um dies zu veranschaulichen, sehen Sie im Folgenden, wie sich diese und andere Faktoren bei der Überweisung von 10.000 GBP in die USA über einige der größten Finanzinstitute auswirken: HSBC, Lloyds Bank, Barclays UK und NatWest.

HSBC

Bei HSBC sind die Wechselkurse die Hauptkomponente, die Sie sorgfältig berücksichtigen müssen. HSBC aktualisiert seine Wechselkurse häufig, um die globale Devisenmarktbewegung widerzuspiegeln. Da die Wechselkurse jedoch variieren und Sie manchmal den internationalen Transferschalter anrufen müssen, um einen guten Kurs auszuhandeln, ist es am besten, die Wechselkursmarge zu betrachten .

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels berechnet HSBC eine Wechselkursmarge von 3,52%. Dies bedeutet, dass eine Überweisung von 10.000 GBP in die USA 352 GBP über dem Mittelkurs kostet. Die empfangende Bank in den USA berechnet Ihrem Empfänger auch eine Empfangsgebühr. Angenommen, die empfangende Bank ist Wells Fargo. Dem Empfänger werden 16 US-Dollar dafür berechnet.

Wenn alle diese Gebühren addiert und als Prozentsatz Ihrer Überweisung ausgedrückt werden, verlieren Sie fast 4% Ihrer £ 10.000 während des Überweisungsprozesses. Die Wechselkursmarge ist immer die versteckte Kosten bei Geldtransfers und die wichtigste, auf die Sie bei großen Beträgen achten müssen.

Lloyds Bank

Wenn Sie online Geld über die Lloyds Bank senden, haben Sie ein Limit von bis zu 100.000 GBP pro Tag. Ein internationaler Transfer in die USA dauert zwischen 2 und 3 Werktagen.

Wenn Sie für kostenlose Euro-Überweisungen sparen, kostet die Geldsendung in Länder mit unterschiedlichen Währungen 9,50 GBP pro Überweisung.

Auch hier kommt der Unterschied, wenn Sie die Wechselkursmarge einbringen. Bei einer Überweisung von 10.000 GBP ergibt sich eine Marge von etwa 3,47% zwischen dem angegebenen Zinssatz und dem mittleren Marktzinssatz. Für £ 10.000 bedeutet dies £ 347. Wenn Sie auf ein Capital One-Konto senden, werden dem Empfänger weitere 15 USD berechnet.

Wenn Sie die vollen Kosten der Überweisung betrachten, verlieren Sie erneut ca. 4% Ihrer £ 10.000.

Barclays UK

Barclays UK bietet 3 Lademöglichkeiten:

· UNSER – Hier zahlt der Absender alle mit der Überweisung verbundenen Gebühren

· SHA – Der Absender zahlt nur seinen Anteil an den Überweisungsgebühren, der Rest wird vom Begünstigten getragen

· BEN – Der Begünstigte zahlt alle Überweisungsgebühren.

Barclays UK berechnet eine Wechselkursmarge von 2,75%. Bei einer Überweisung von 10.000 GBP zahlen Sie daher eine Marge von 275 GBP über dem Mittelkurs. Im Vergleich zu HSBC und Lloyds Bank ist diese Marge eine der niedrigsten, die Sie bei den großen Banken finden, obwohl sie immer noch einen Teil Ihrer Überweisung verschlingt.

Wenn Sie die internationale Überweisungsgebühr von 15 oder 16 US-Dollar berücksichtigen, liegen die Gesamtüberweisungskosten immer noch in der Größenordnung von 3 bis 4%. Barclays UK legt jedoch nicht explizit fest, wie viel Gebühren von Korrespondenten und Korrespondenten erhoben werden. Es können ein oder zwei kleine versteckte Kosten herumliegen.

NatWest

Internationale Geldtransfers in die USA über NatWest kosten 23,50 GBP pro Überweisung. Sie können sich entweder für eine Standardübertragung oder eine dringende Übertragung entscheiden. Standardtransfers dauern zwischen 2 und 4 Werktagen, während dringende Transfers 1-2 Werktage dauern und 30 GBP pro Transfer kosten. Der maximale Betrag, den Sie pro Tag senden können, beträgt £ 10.000.

Aber seien Sie vorsichtig bei den Kursen: Überweisungen von 10.000 GBP und mehr in USD führen zu Wechselkursmargen von etwa 2,32% zusätzlich zum Mittelkurs. Das macht etwa 232 GBP weniger pro Überweisung. Zwischengebühren und Gebühren für Überweisungsempfänger können die Überweisungskosten stark belasten und nahezu 3% des überwiesenen Betrags ausmachen.

Verwendung eines Geldtransferanbieters – XE

Wie Sie sehen, kann die Überweisung eines großen Geldbetrags über eine Bank ins Ausland ein kostspieliger Prozess sein. Glücklicherweise gibt es eine Vielzahl von Online-Plattformen, die Ihnen eine Alternative bieten und Ihnen oft viel an Gebühren sparen können. Nehmen wir als Beispiel den internationalen Geldtransferanbieter XE Money Transfer. Wenn Sie dieselbe Überweisung vornehmen, die wir oben mit Xe Money Transfer geprüft haben (10.000 GBP in die USA), zahlen Sie keine Gebühren mit einer Marge von etwa 0,9% zusätzlich zum Mittelstand. Dies bedeutet, dass die Kosten für Ihre Überweisung von 10.000 £ nur 90 £ betragen. Eine mögliche versteckte Belastung beiXe Money Transfer besteht darin, dass Drittbanken Ihnen gelegentlich in Rechnung stellen, dass das Geld auf dem Bankkonto Ihres Empfängers landet. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass diese Gebühren hoch sind. Der wichtigste Faktor bei der Verwendung einer Plattform wie Xe Money Transfer ist die große Ersparnis, die Sie beim Umrechnungskurs gegenüber den großen Banken erzielen.

xe website on mobile phone

Analyse-Zusammenfassung

Wie bei jeder Entscheidung, bei der Geld ausgegeben oder gesendet wird, ist es wichtig bei der Auswahl einer Methode zur Überweisung großer Geldbeträge ins Ausland, verschiedene Möglichkeiten zu vergleichen. Laut alle relevanten Gebühren und Entgelte wie oben angegeben, ist es finanziell am sinnvollsten ist, einen Online-Anbieter wie Xe Money Transfer gegenüber einigen der größeren Namen im internationalen Bankgeschäft zu wählen.

Dies kann etwas überraschend sein, da Banken die standard Form von Finanzdienstleistungen sind, die am häufigsten von regulären Verbrauchern genutzt werden und daher häufig am vertrauenswürdigsten sind. Die großen Banken wissen, dass viele Menschen sie als Standardoption betrachten. Das bedeutet für Banken, dass sie höhere Gebühren und Margen über dem mittleren Wechselkurs weiterhin erheben können. Dadurch erhöhen Sie ihre Ausgaben auf 400£ insgesamt, wenn Sie zum Beispiel eine Überweisung von 10.000£ durchführen.

Im Gegenteil, die meisten Online-Geldtransferanbieter wissen, dass sie ihren Nutzern attraktive Tarife anbieten müssen, um Unternehmen anzulocken. Unternehmen wie Xe Money Transfer verfügen nicht nur über weniger als ein Viertel der Gebühren, die einige Banken erheben. Unternehmen wie Xe Money Transfer verfügen über engagierte Währungsspezialisten, die Trends zwischen Währungspaaren beherrschen, um Sie bei der Abwicklung Ihrer Überweisung zu den bestmöglichen Kursen zu unterstützen .

Es gibt viele Gründe, warum Menschen eine große Menge Geld ins Ausland überweisen möchten, aber das gemeinsame Thema aller ist der Wunsch, dass so viel Geld wie möglich der/die Empfänger-in erreicht.

Ein Vergleich zwischen allen Überweisungsdienstleistern ist immer der beste Weg, um den niedrigsten Tarif für jede Überweisung zu finden. In den meisten Fällen werden Sie feststellen, dass die finanziell sinnvollste Option eher ein spezialisierter Geldtransferdienst als eine große Bank ist.

Haftungsausschluss:

Wir haben eine aktive Affiliate-Beziehung zu Xe Money Transfer und erhalten eine Entschädigung, wenn sich ein Benutzer bei seinem Dienst anmeldet. Dieser Vergleich und diese Analyse wurden unabhängig durchgeführt und die Affiliate-Beziehung zu Xe Money Transfer hat die Rangfolge der Dienste nicht beeinflusst.

Wechselkurse und Gebühren wurden vom MoneyTransfers.com-Team zwischen dem 28.02.2020 und dem 03.03.2020 erhoben. Die vollständige Aufschlüsselung der Wechselkurse finden Sie hier .

Jonathan Merry
Geschrieben von
Jonathan Merry
Unternehmen
alle Dienstleistungen