Startseite Geld Schicken Italien

Geld nach Italien senden

Geld nach Italien zu senden ist einfach und es stehen Ihnen viele großartige Möglichkeiten zur Verfügung. Geschwindigkeit, Kosten und Benutzerfreundlichkeit werden gemeinsam von mehreren Unternehmen angeboten. Sie können auch in verschiedenen Diensten all diese Merkmale finden, genau wie wenn Sie Geld an andere Orte senden .

Aktualisiert: 09/07/2021
Lesezeit: 3 minuten
Live-Währungsvergleich
 
   
Italien
EUR
GBP
£

Aktuelle Wechselkurse für Italien

Der aktuelle Wechselkurs für den Euro (EUR) beträgt 0.885435 EUR pro US-Dollar (USD). Der EUR erreichte einen Höchststand von 0.8926 EUR pro USD und einen Tiefststand von 0.8443 EUR pro USD während der letzten 90 Tage. Der durchschnittliche Wechselkurs der letzten 90 Tage betrug 0.8657 EUR pro USD.

Die durchschnittliche Volatilität des EUR gegenüber dem USD betrug in den letzten 90 Tagen 0,27 %. Dies ist eine mäßig hohe Volatilität, wenn man bedenkt, dass der Euro in den letzten zwei Jahren gegenüber dem amerikanischen Dollar nicht sehr konstant war. In Zukunft können Sie vernünftigerweise davon ausgehen, dass die Wechselkurse moderat schwanken, vorbehaltlich unvorhergesehener Umstände.

Was ist der schnellste Weg, um Geld online nach Italien zu senden?

Der schnelle Service von Ria Money Transfer ist die schnellste vernünftige Methode, um Geld nach Italien zu senden. Stellen Sie sicher, dass Sie den schnellen Service nutzen, der dafür sorgt, dass Ihr Geld innerhalb weniger Minuten an seinem italienischen Ziel ankommt. Der schnelle Service von Ria Money Transfer ist teurer als die langsamere Option, aber immer noch billiger als die meisten langsameren Konkurrenten.

Was ist der günstigste Weg, um Geld nach Italien zu senden?

Der günstigste Weg, Geld online nach Italien zu senden, ist über OFX. OFX erhebt eine geringe Wechselgebühr, die vom überwiesenen Geldbetrag abhängt. Je mehr Geld Sie über OFX senden, desto besser ist das Angebot, das Sie am Ende erhalten. Am unteren Ende übernimmt OFX 1% der Überweisung. Wenn Sie jedoch mehr Geld senden, sinkt dieser Satz auf den möglicherweise niedrigstmöglichen Satz von 0,4 %. Der einzige Haken ist, dass der zu übertragende Betrag die Mindestanforderungen für die Transaktionsgröße erfüllen muss.

Wenn Ihnen der Mindesttransferbetrag zu hoch ist, ist TransferWise für kleinere Transaktionen in der Regel so günstig wie OFX. TransferWise (und die meisten Dienste außer OFX) erheben keine Mindesttransfergebühr.

Was ist der einfachste Weg, Geld nach Italien zu senden?

TransferWise ist der einfachste Weg, Geld nach Italien zu senden. TransferWise ist sicher, effizient und bequem zu bedienen und verfügt über einen einfachen dreistufigen Prozess zum Senden von Geld.

Zuerst tippen Sie den Geldbetrag ein, den Sie senden möchten. Als nächstes tippen Sie auf das Ziel. Schließlich bezahlen Sie TransferWise für die Transaktion, woraufhin das Geld an sein italienisches Ziel gesendet wird. Der Transfer dauert ein bis zwei Tage.

Was ist der insgesamt beste Weg, um Geld online nach Italien zu senden?

Hier bei MoneyTransfers.com glauben wir, dass der beste Weg, Geld nach Italien zu senden, über TransferWise ist. TransferWise ist sowohl günstig als auch einfach zu bedienen. Die Wartezeit bei TransferWise beträgt normalerweise ein oder zwei Tage, aber dies ist tatsächlich eine Verbesserung gegenüber den meisten teureren Konkurrenten.

Möchten Sie Geld woanders hin senden?

Jonathan Merry
Geschrieben von
Jonathan Merry