Startseite Geld online überweisen Mit PayPal Geld überweisen – auch ins Ausland?

Mit PayPal Geld überweisen – auch ins Ausland?

PayPal ist in über 200 Ländern weltweit tätig. Es bietet eine bequeme Möglichkeit, Geld an Freunde und Familienmitglieder zu senden. Sie können aber auch damit sichere Online-Zahlungen an Händler und Abonnementdienste leisten. In diesem Leitfaden zeigen wir Ihnen, wie Sie mit PayPal Geld ins Ausland senden können und ob dies die beste Option für Sie ist.

Aktualisiert: 22/07/2022
Lesezeit: 6 minuten
Live-Währungsvergleich
 
   
Spanien
EUR
GBP
£

Ist eine Paypal Auslandsüberweisung möglich?

Ja, Sie können PayPal durchaus verwenden, um Geld ins Ausland zu überweisen. Ein internationaler Paypal Transfer ist üblich und durchaus gängig. Das Unternehmen unterstützt internationale Überweisungen in über 200 Länder und kann Ihre Überweisung in wenigen Arbeitstagen bearbeiten. Wenn Sie diese Option verwenden, um Geld ins Ausland zu schicken, sollten Sie sich mit den entsprechenden Transaktionsgebühren vertraut machen.

Wir erklären Ihnen im Folgenden die Gebühren und Entgelte für den internationalen Geldtransfer von einem US-PayPal-Konto. Beachten Sie, dass sich die Gebühren je nach Versandort ändern können.

PayPal internationale Überweisungsgebühren

Sie können problemlos international Geld von einem PayPal USA-Konto senden. Zunächst sollten Sie jedoch wissen, welche Kosten mit einer Überweisung dieser Art verbunden sind. Die beiden wichtigsten zu beachtenden Kosten sind:

-die feste Gebührenstruktur von PayPal
-sowie die Umrechnungsgebühr für die Umrechnung Ihrer Währung (im Wesentlichen der Wechselkurs).

Das Senden von Geld an Freunde oder Familie in den USA ist mit Ihrem PayPal-Konto kostenlos. Das Senden von Geld in ein anderes Land ist jedoch kostenpflichtig. PayPal berechnet Ihnen bis zu 5 % des Transaktionsbetrags für persönliche internationale Zahlungen.

Diese Transaktionsgebühr setzt voraus, dass Sie die internationale Überweisung von Ihrem PayPal-Guthaben vornehmen. Wenn Sie Ihre Überweisung mit einer Kreditkarte oder Debitkarte bezahlen, wird Ihnen eine Finanzierungsgebühr von 2,9 % zuzüglich einer festen Gebühr berechnet. Diese hängt von der an der Überweisung beteiligten Währung ab.

PayPal Währungsumrechnungsgebühr

Die zweite Kostenart, wenn Sie mit PayPal Geld überweisen: Umrechnungskurse, die für Ihre Überweisung gelten.

Der Währungsumrechnungskurs wird auf den Basiswechselkurs für die Umrechnung zwischen den beiden beteiligten Währungen angewendet. Dieser kann je nach Versandort zwischen 3,75 % und 4 % liegen.

Dieser Umrechnungskurs wird von den meisten Banken und Geldtransferunternehmen angewendet. Der angebotene Wechselkurs kann aber je nach Anbieter höher oder niedriger sein. Sie können den Unterschied im mittleren Wechselkurs überprüfen. Er gilt als der genaueste und fairste Kurs für das Senden von Geld an einem bestimmten Tag. Sehen Sie dafür diesen Kurs einfach bei Google nach. Anschließend vergleichen Sie diesen dann mit dem Wechselkurs den Paypal anbietet.

Warum sollten Sie diese verschiedenen Gebühren unbedingt kennen?

Berücksichtigen Sie feste Überweisungsgebühren, Währungsumrechnungsgebühren und Gebühren für die Verwendung einer Debit- oder Kreditkarte. Mit unserem Vergleichsrechner können Sie ganz leicht alle Gebühren berechnen und vergleichen.

Ohne einen vorherigen Vergleich, könnte Ihr Empfänger einen erheblichen Teil des Geldes an Gebühren verlieren. Oder Sie selbst bezahlen mehr für die Überweisung als notwendig. Es gibt sehr viele alternativen Möglichkeiten für internationale Geldüberweisungen. Deshalb lohnt es sich, die Gesamtkosten zu vergleichen. Nur so können Sie sich objektiv für das beste Angebot entscheiden.

Alternativen zu PayPal, um Geld ins Ausland zu senden

PayPal ist ein bekannter Dienst zur Geldüberweisung im In- und Ausland, sowie zum Online-Bezahlen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass dies Ihre einzige Option ist. Es gibt zahlreiche Alternativen zu PayPal für eine Geldüberweisung ins Ausland:

Verwenden Sie einen alternativen Dienst für Ihren Geldtransfer

Heutzutage gibt es zahlreiche Dienste für einen schnellen günstigen Geldtransfer ins Ausland.

Spezialisierte Geldtransferunternehmen haben normalerweise einen digitalen Fokus. Dadurch ermöglichen Sie Ihnen eine bequeme und problemlose internationale Geldüberweisung. Die meisten beinhalten sowohl Überweisungsgebühren als auch einen Aufschlag auf den Wechselkurs. Einige wie Wise bieten jedoch Überweisungen für den Mittelstand mit einer festen Gebühr an. Andere wiederum wie XE bieten Überweisungen ohne Gebühren an. Sie berechnen aber einen kleinen Aufschlag auf den Wechselkurs.

Letztendlich hängt der beste Anbieter für Sie von Faktoren ab, die mit Ihrer Überweisung zu tun haben:

  • Wohin möchten Sie Geld senden?
  • Welche Zahlungsoption möchten Sie verwenden?
  • Wie Sie soll Ihr Geld an Ihren Empfänger geliefert werden?

Unser Vergleichsrechner liefert Ihnen ein aktuelles Vergleichsergebnis der besten Geldtransferanbieter für Ihre individuelle Überweisung. So können Sie den bestmöglichen Anbieter anhand von Kosten, Geschwindigkeit, Sicherheit und mehr schnell und einfach finden.

Geld ins Ausland senden mit Ihrer Bank

Eine andere Alternative anstatt mit PayPal zu überweisen, ist die Verwendung Ihrer eigenen Bank. Diese Option hat Vor- und Nachteile.

Auf der einen Seite ist die Verwendung Ihrer Bank eine vertraute Option, mit der sich viele wohl fühlen. Sie benötigen lediglich die Bankdaten und den Namen Ihres Empfängers, um eine Überweisung einzurichten. Sie brauchen keine zusätzliche Überprüfung Ihrer Identität vorzunehmen, wie dies bei einem Geldtransferanbieter erforderlich sein kann.

Auf der anderen Seite ist die Verwendung Ihrer Bank für eine Geldüberweisung ins Ausland jedoch häufig mit hohen Gebühren verbunden. Diese können sogar höher sein als bei PayPal – mit langsameren Überweisungszeiten. Rechnen Sie mit einer Überweisungsdauer von bis zu 5 Werktagen. Berücksichtigen Sie dabei zusätzliche Verzögerungen bei Wochenenden oder Feiertagen.

Ins Ausland mit PayPal Geld überweisen – so geht’s:

Wenn Sie ins Ausland mit PayPal überweisen möchten, befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

Schritt 1 : Gehen Sie zu paypal.com und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
Schritt 2 : Klicken Sie auf die Registerkarte „Senden & Anfordern“ und wählen Sie „Geld ins Ausland senden“.
Schritt 3 : Nehmen Sie das Land, in das Sie senden möchten.
Schritt 4 : Wählen Sie aus, wie das Geld an Ihren Empfänger geliefert werden soll. Wenn Sie Geld an jemanden senden, der kein PayPal-Konto hat, werden Sie möglicherweise zu Xoom weitergeleitet. Xoom gehört ebenfalls zu PayPal, bietet jedoch etwas flexiblere Möglichkeiten für eine Geldüberweisung ins Ausland an.
Schritt 5 : Geben Sie ein, wie viel Sie senden möchten und in welche Währung Sie wechseln.
Schritt 6 : Ihnen sollte automatisch angezeigt werden, welche Gebühren Ihnen berechnet werden und wie viel Ihr Empfänger am anderen Ende erhält. Wenn Sie mit allen angezeigten Informationen zufrieden sind, klicken Sie auf „Weiter“.
Schritt 7 : Geben Sie die Daten Ihres Empfängers ein (E-Mail-Adresse oder Telefonnummer).
Schritt 8 : Bestätigen Sie, dass alle Angaben korrekt sind. Sie können nun auf „Geld senden“ klicken und die Überweisung abschließen.

Fazit: Mit PayPal Geld ins Ausland senden, ist das die beste Option?

PayPal unterstützt internationale Überweisungen in über 200 Länder. Es wird von Millionen von Menschen verwendet, um jedes Jahr Zahlungen zu tätigen. Es ist ein bekanntes seriöses Unternehmen und verfügt über ein transparentes und benutzerfreundliches Verfahren für Geldüberweisungen. PayPal ist also eine sichere Möglichkeit, um Ihr Geld zu Ihrem Empfänger zu bringen.

Aber es gibt auch billigere und schnellere Alternativen für eine Auslandsüberweisung. Verwenden Sie einfach unseren Vergleichsrechner. Mit diesem können Sie basierend auf Kosten, Geschwindigkeit und mehr schnell den besten Geldtransferanbieter für Sie finden.

Verwandte Inhalte

Hohe Gebühren vermeiden bei freiberuflicher Tätigkeit für internationale Kunden
Die Technologie macht es einfacher denn je, mit Menschen auf der ganzen Welt in Kontakt zu kommen. Ein besonderer Teil der Belegschaft, der von der globalen Modernisierung profitiert, sind Freiberufler. Freiberufler haben bereits den Vorteil, dass sie ihre Jobsuche nicht auf einen Umkreis von acht Kilometern in ihrer Umgebung beschränken müssen, und mit einer zunehmenden […]
Heiraten im Ausland
Warum im Ausland heiraten? Wenn Sie im Kreise Ihrer engsten Familie und Freunde an einem privaten, atemberaubenden Ort das Eheversprechen ablegen möchten, kann eine Hochzeit im Ausland ein unvergessliches Erlebnis sein. Viele Menschen träumen seit Jahren von den schönsten und romantischsten Orten und das Ausleben der Fantasie ist der perfekte Weg, um Ihr neues Leben […]
Erbschaft aus dem Ausland erhalten
In diesem Artikel behandeln wir die beste Möglichkeit, eine Erbschaft aus dem Ausland zu erhalten, die Steuervorschriften, die Sie beachten müssen (die je nach Standort variieren) und welche Unterlagen Sie möglicherweise einreichen müssen, um eine Doppelbesteuerung zu vermeiden. Was ist der beste Weg, um Erbschaftsgelder aus dem Ausland zu erhalten? Wenn Sie einen größeren Geldbetrag […]

Quellen

Yasmin Purnell
Geschrieben von
Yasmin Purnell
Unternehmen
alle Dienstleistungen