Home Reviews XE Money Transfer

XE Money Transfer Überprüfung

XE ist einer der renommiertesten Markennamen im Devisenhandel, der für sein breites Spektrum an Deviseninstrumenten bekannt ist. Zusätzlich zu seinem Fokus auf britische Unternehmen und Privatpersonen kann XE Ihnen helfen, Gelder in über 65 Währungen in 170 Länder zu transferieren. Die Marke erhebt keine Überweisungsgebühren, sondern erzielt ihre Marge aus Wechselkursen. Das bedeutet, dass Sie große Geldbeträge überweisen können, ohne einen Cent für Gebühren auszugeben.

Zwei ihrer häufig zitierten Nachteile sind jedoch, dass sie nur Banküberweisungen als Auszahlungsoption hat und für ihre Überweisungen keine Kartenzahlungen akzeptiert. Dies sind zwar unternehmenspolitische Fragen, aber der Anbieter sperrt potenziell Kunden aus, die nach Auszahlungsoptionen zur Bargeldabholung suchen.

Es gibt so viel über XE, das Sie wissen müssen, bevor Sie sich entscheiden, es entweder für Ihre Überweisungen zu verwenden oder sich nach einem anderen Geldtransferunternehmen umzusehen. Dieser Leitfaden geht auf die Einzelheiten dessen ein, was XE ausmacht.

Allgemeines
Zahlungsoptionen
Unterstützte Währungen
Ondersteuning
Gründungsdatum:
1993
Anbietertyp:
Forex-Börse
HQ-Standort:
Newmarket, Canada
Aufsichtsstellen:
FCA, FinCEN, AMF, ASIC, FINTRAC
Mobilfreundlich:
Ja
Mobile App:
Ja
Languages:
Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Italienisch

XE Money Transfer Wechselkurse, Gebühren und Kosten

Geldtransferunternehmen erzielen ihre Gewinne aus Wechselkursspannen, Transfergebühren und anderen Kosten, die sie ihren Kunden in Rechnung stellen.

Transfer-Gebühren

XE erhebt keine Überweisungsgebühren.

Wechselkurse

Die Marke bietet wettbewerbsfähige Tarife mit einer Marge zwischen 0,4% und 1,2% auf den Interbankensatz. Ferner steigen die Zinssätze mit dem Betrag, den Sie überweisen, an. XE zeigt auf seiner Website Live-Wechselkurse an und verfügt über ein Währungsumrechnungs-Widget.

Im Vergleich zu Banken, die 3-7% berechnen, PayPal, das 6-8% berechnet, und Anbietern wie XE, die 0,4 – 3,5% berechnen, hebt sich XE als erschwinglicher Dienstleister ab.

Andere Gebühren

Zu den zwei Hauptarten von Gebühren, auf die Sie achten müssen, gehören die Zahlungsmethode der Überweisung und die Bankgebühren. Sie sollten herausfinden, wie hoch diese Gebühren sind, bevor Sie sich zu einer Überweisung verpflichten.

Top-Ziele für Geldüberweisungen mit XE Money Transfer

XE Money Transfer ermöglicht Überweisungen in 170 Länder rund um den Globus. Von diesen gibt es bestimmte Überweisungswege, über die XE-Kunden die meisten Gelder entweder regelmäßig oder in großen Beträgen überweisen. Unsere Ergebnisse zeigen, dass GrossbritannienUSA, Grossbritannien – Polen, Grossbritannien – Indien, Grossbritannien – Australien, Grossbritannien – Pakistan, Grossbritannien – Kanada und Grossbritannien – Malaysia zu den am häufigsten genutzten Überweisungswegen gehören.

Vor- und Nachteile der Verwendung von XE Money Transfer

Als Geldtransferdienst der neuen Generation verfügt XE über einige echte Vorteile, die ihn den meisten anderen Anbietern auf dem Markt überlegen gemacht haben.

Profis

  • Netzwerkabdeckung – XE ermöglicht seinen Kunden die Überweisung von Geldern in über 170 Länder in mehr als 65 Währungen
  • Ungeschlagen in Relation zu Bankkursen – Mit minimalen Margen gegenüber dem Mittelkurs gehören die XE-Kurse zu den wettbewerbsfähigsten auf dem Markt.
  • Keine Überweisungsgebühren – Ungeachtet des Betrags, den Sie überweisen, berechnet XE Ihnen keine Gebühren. Die einzigen Gebühren, die Sie unter Umständen zahlen müssen, sind die Gebühren für die Zahlungsmethode und die Landegebühren der Bank.
  • Interaktive Live-Kurse und transparente Währungsumrechnungs-Widgets. Andere Anbieter verwenden die Live-Kurs-Widgets von XE für ihre Kurs-Referenzen des mittleren Marktsegments.
  • Mehrsprachiger Support – Das Währungsdienstteam bei XE unterstützt Englisch, Französisch und Spanisch. Diese Unterstützung erweitert die Interaktivität der Website auf nicht-englischsprachige Kunden.

Nachteile

  • Eingeschränkte Auszahlungsoptionen – XE bietet nur Bankeinzahlungen ohne die Möglichkeit, Bargeld abzuholen.
  • Eingeschränkte Zahlungsmöglichkeiten für Überweisungen – Sie können Ihre Überweisung nur online oder durch eine telefonisch geführte Banküberweisung bezahlen. XE lässt keine Kartenzahlungen zu.

Arten von Überweisungen, die von XE Money Transfer angeboten werden

Mit XE können Sie Banküberweisungen an den Empfänger vornehmen. Bargeldabholung oder XE-zu-Mobil-Zahlungen sind nicht möglich. Wenn Sie Geld an Ihre Familie oder Freunde in Gegenden ohne formelle Bankdienstleistungen senden, müssen Sie möglicherweise andere Optionen in Betracht ziehen.

XE Geldtransfergeschwindigkeit erklärt

Von dem Moment an, in dem Sie eine Überweisung veranlassen, kann es bis zu 4 Werktage dauern, bis das Geld auf dem Bankkonto des Empfängers gutgeschrieben wird. Einige Überweisungen können jedoch auch nur einen Werktag dauern. Es hängt alles vom Währungspaar und dem Zielort ab.

Einige Banken arbeiten mit Zwischenhändlern zusammen, was den Überweisungsprozess verzögern kann, ganz zu schweigen von den höheren Gebühren für Dritte.

Von XE Money Transfer angebotene Zahlungsmethoden

Wie Sie Ihre Überweisung bezahlen, bestimmt die Liefergeschwindigkeit. XE erlaubt nur Überweisungen und ACH-Zahlungen. Selbst damit arbeiten keine zwei Banken auf die gleiche Weise. Auch die Bank, von der Sie überweisen, kann die Zahlung verzögern, was sich auf die Dauer der Überweisung auswirkt. Kunden, die zum Beispiel Geld von Banken wie der National Westminster Bank, der Lloyds Bank und Barclays überweisen, profitieren von schnelleren Lieferzeiten.

Lokale Banken müssen unter Umständen eine Reihe von Zwischenhändlern durchlaufen, bevor sie die Gelder an den Empfänger weiterleiten können.

Wozu ist XE Money Transfer gut?

XE ist ein bevorzugter Geldtransfer-Dienstleister sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen. Hier sind einige der Anwendungsfälle.

Unternehmen

  • Erhalten Sie Zahlungen von Kunden aus Übersee für gelieferte Waren und Dienstleistungen
  • Bezahlen Sie Lieferanten im Ausland in ihrer Heimatwährung 
  • Bezahlen Sie Ihre Auftragnehmer oder Freiberufler in verschiedenen Teilen der Welt

Persönlich

  • Bewegen Sie Ihre Einkünfte über lokale Bankeinlagen in Ihr Heimatland
  • Erhalten Sie Zahlungen von Kunden aus Übersee
  • Eigentum im Ausland kaufen oder eine Hypothek zurückzahlen
  • Senden Sie Geld an Ihre Familie

Kann ich XE Money Transfer vertrauen?

XE ist ein bekannter internationaler Geldtransferdienst mit etablierten globalen Operationen. Zusammen mit Ria ist XE ein Mitglied der Euronet Worldwide, Inc. Familie, einem führenden Anbieter von Zahlungslösungen. Im Jahr 2018 meldete Euronet in seinem Jahresabschluss für das Jahr 2018 Einnahmen in Höhe von 2,5 Milliarden US-Dollar, Vermögenswerte in Höhe von 3,3 Milliarden US-Dollar und verarbeitete Zahlungen in Höhe von 115 Milliarden US-Dollar.

Zum 31. Dezember 2018 beschäftigte Euronet insgesamt 7.100 Mitarbeiter. Das Unternehmen rekrutiert und schult kontinuierlich Fachleute, die Kunden auf der ganzen Welt bei der Durchführung ihrer Transfers unterstützen.

XE wurde im August 1993 als Xenon Laboratories Incorporated gegründet. Im Laufe der Jahre verzeichnete das Unternehmen ein phänomenales Wachstum, das bis ins Jahr 2018 führte, wo es sich mit HiFX, einem 1998 gegründeten britischen Geldtransferanbieter, zusammenschloss. Gemeinsam operieren die beiden Unternehmen unter der Marke XE.

Das Unternehmen ist in den folgenden Ländern reguliert:

  • Vereinigtes Königreich – Financial Conduct Authority (FCA)
  • Vereinigte Staaten – Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN)
  • Australien- Die Australische Wertpapier- und Investitionskommission (ASIC)
  • Kanada – Analysezentrum für Finanztransaktionen und -berichte in Kanada (FINTRAC)
  • Neuseeland – Reserve Bank of New Zealand

Diese Vorschriften stellen unter anderem sicher, dass das Unternehmen fair arbeitet und die Kundengelder von den Firmengeldern getrennt werden. Selbst in Zeiten von Turbulenzen haben die Kunden immer noch die Gewissheit, dass ihre Gelder abgesichert werden.

Benutzermeinung zu XE Money Transfer

Auf Trustpilot hat XE 33.422 Rezensionen mit 86% ‚Ausgezeichnet‘ Bewertungen. Die meisten Kunden auf der Bewertungsseite wiesen auf spezifische Merkmale von XE hin, die ihnen wirklich gefallen haben.

Profis

  • Schnelligkeit der Überweisung – Gelder kommen in relativ kurzer Zeit beim Empfänger an
  • Einfach zu bedienende Schnittstelle – XE hat eine einfachere und leicht zu bedienende Schnittstelle mit einem Währungsumrechnungs-Widget
  • Zuverlässig – XE ist eine vertrauenswürdige Marke, die sicherstellt, dass Ihre Überweisung wie versprochen beim Empfänger ankommt
  • Hohe Wechselkurse – Kunden loben XE für die hohen Wechselkurse, die ihnen die Marke gegeben hat

Nachteile

Nur 2% der Rezensenten bewerteten das Unternehmen entweder als „dürftig“ oder „schlecht“, und das ist es, was sie über XE zu sagen hatten

  • Informationsanfrage – Einige Kunden fühlten sich nicht wohl dabei, dem Unternehmen ihre Daten zu Überprüfungszwecken zu übermitteln. Sie waren der Meinung, dies sei zu persönlich und privat.
  • Fehlende Live-Chat-Unterstützung – Besonders wenn dringend Unterstützung benötigt wird, kann das Fehlen eines Live-Chats viele Unannehmlichkeiten bedeuten

Erste Schritte mit XE Money Transfer

Das Senden und Empfangen von Geld auf XE ist sehr einfach. Das Verfahren ist unkompliziert und kurz. In etwa 5 bis 10 Minuten sollten Sie mit dem Senden des Geldes fertig sein. Spätere Überweisungen sind noch schneller.

Wie schickt man Geld mit XE?

  1. Schritt 1: Anmelden – Sie können ein Konto online oder per Telefon erstellen. Es ist einfach, kostenlos und superleicht.
  2. Schritt 2: Identitätsverifizierung – Das XE-System erfordert, dass Sie Ihre Dokumente zur Identitätsverifizierung hochladen. Nach erfolgreicher Überprüfung wird Ihr Konto genehmigt.
  3. Schritt 3: Erhalten Sie ein sofortiges Angebot – Erhalten Sie auf der Grundlage des von Ihnen gewählten Währungspaares einen Kurs von XE. Denken Sie daran, dass der Kurs immer niedriger sein wird als die Live-Kurse.
  4. Schritt 4: Geben Sie die Empfängerdaten ein und bezahlen Sie Ihre Überweisung. XE lässt nur Banküberweisungen als Zahlungsart zu. Sie können keine Debit- oder Kreditkarten verwenden.
  5. Schritt 5: Senden und verfolgen – Sobald Sie das Geld an den Empfänger senden, erhalten Sie einen Code, mit dem Sie den Transfer verfolgen können.

Wie erhalte ich mit XE Geld?

Beim Versand über XE wird das Geld auf das Bankkonto des Empfängers eingezahlt. Abgesehen von der Empfangsbestätigung muss der Empfänger keine weiteren Schritte unternehmen. In einigen Ländern ist der Empfänger, wenn er große Geldbeträge erhält, gesetzlich verpflichtet, die Quelle und den Zweck des Geldes anzugeben.

Verfügt XE Money Transfer über eine mobile Anwendung?

Ja, XE verfügt über eine mobile Anwendung, die sowohl für Android- als auch für iOS-Plattformen kostenlos heruntergeladen werden kann. Über die App können Sie eine Vielzahl von Transaktionen durchführen, wie zum Beispiel

  • Überprüfung der Live-Raten
  • Geldüberweisungen vornehmen
  • Verfolgen Ihrer Überweisung
  • Überwachung bestimmter Währungen
  • Überprüfung historischer Währungstabellen, die 10 Jahre zurückreichen
  • Einstellen von Warnungen und Benachrichtigungen
  • Währungsumrechnung von unterwegs mit dem Taschenrechner.

Auf Google Play hat die App 86.405 Bewertungen. Die durchschnittliche Bewertung für die mobile XE-Anwendung liegt bei 4,4/5. Im App Store hat die Anwendung 4.400 Bewertungen, die ihr eine durchschnittliche Bewertung von 4,6/5 geben. Es gibt keine regionalen Beschränkungen für den Download der App.

Kann ich meinen Transfer stornieren?

Wenn Sie Ihre Übertragung aus irgendeinem Grund stornieren müssen, wenden Sie sich umgehend an den Kundendienst. Ihre gebührenfreie Nummer lautet 00-800-932-66400. Je nachdem, in welcher Phase sich der Transfer befindet, kann er rückgängig gemacht werden. Wenn das Geld jedoch bereits ausgezahlt wurde, müssen Sie möglicherweise den Empfänger oder die Empfängerbank um weitere Unterstützung bitten. Etwaige durch den Vorgang entstehende Abschlusskosten gehen zu Lasten des Absenders.

Kundenbewertungen

Veröffentlichen Sie Ihre Bewertung: