Home Geld Schicken China

Geld nach China schicken

Was auch immer die Gründe sein mögen, wenn Sie Geld nach China schicken wollen, ist es hilfreich, die verschiedenen Methoden zu kennen, wie die Empfänger das Geld erhalten, und andere entscheidende Faktoren zu berücksichtigen. Lesen Sie die folgenden Abschnitte, um mehr darüber zu erfahren.

Live-Währungsvergleich
Vereinigte Staaten
USD
China
CNY
GBP

Wie schickt man Geld nach China?

Geld nach China zu schicken ist einfach und leicht. Folgen Sie diesen Schritten, um zu beginnen.

Einen vertrauenswürdigen Anbieter finden

Nutzen Sie unsere Vergleichstabelle, um den besten Anbieter für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Anmeldung und Einzahlung

Melden Sie sich beim Anbieter an und zahlen Sie den Betrag ein, den Sie überweisen möchten.

Geld überweisen

Sobald Sie bereit sind, können Sie damit beginnen, Geld online zu senden.

Wege, Geld nach China zu schicken

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Chinesen in der Diaspora Geld nach Hause schicken können. Die wichtigsten Kanäle sind jedoch Banken und Online-Überweisungsdienste.

Geld nach China schicken
Geldeingang in China

Wege, Geld nach China zu schicken

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Chinesen in der Diaspora Geld nach Hause schicken können. Die wichtigsten Kanäle sind jedoch Banken und Online-Überweisungsdienste.

Internationale Überweisungen

Sie können Geld von Ihrer Bank im Ausland per Interbanküberweisung an Ihre Familie in China überweisen. Sie müssen jedoch beide über ein Bankkonto verfügen. Wenn Sie Geld von Ihrer Bank an eine lokale Bank in China überweisen, die sich in staatlichem, regionalem oder ländlichem Besitz befindet, kann Ihre Überweisung mehr kosten und lange dauern, bis sie den Empfänger erreicht.

Es gibt internationale Banken und Zweigstellen ausländischer Banken in China, die Sie durchschicken können. Wenn Sie beispielsweise über Citibank, Bank of Montreal, Société Générale, Banco Santander und andere internationale Banken, die alle Niederlassungen in China haben, überweisen, können Sie schnellere Überweisungszeiten und niedrigere Überweisungsgebühren erzielen.

Bei Interbanküberweisungen ist es in der Regel erforderlich, dass Sie die Filiale besuchen, um die Überweisungen zu veranlassen. Dank des Internets erlauben viele Banken heute Online-Überweisungen. Kunden, die bei ihrer Bank einen guten Ruf haben, können Geld per Telefon überweisen.

Geldtransfer-Dienstleistungen

Neben den Banken können Ihnen auch Geldtransfer-Dienstleister wie Western Union, MoneyGram, WorldRemit, Xoom, TransferWise, Transfast und Ria Money Transfer, Geld innerhalb von Minuten nach China zu transferieren.

Bevor Sie mit Hilfe von Money Transfer Operators (MTOs) Geld überweisen können, müssen Sie sich zunächst online für ein Konto anmelden. Der Vorgang ist einfach und dauert nur wenige Minuten. Nachdem das Konto eingerichtet ist, entscheiden Sie, wie Sie das Geld überweisen möchten, und bezahlen Ihre Überweisung.

Sie können auf drei Arten bezahlen: mit einer Debitkarte, mit einer Kreditkarte und per Banküberweisung. Die Kreditkartenzahlung ist die schnellste und die Banküberweisung die langsamste Zahlungsmethode. Sobald Sie bezahlt haben, können Sie das Geld über die Website oder eine mobile App senden. Es besteht auch die Möglichkeit der Einzahlung und des Versands im Geschäft.

Wenn Sie sich entscheiden, von der Online-Plattform aus an Ihre Familie oder Verwandten in China zu senden, gibt es zwei Möglichkeiten, die Sie nutzen können

  • Banküberweisung – Diese Methode ähnelt den Interbanküberweisungen. Sie erfolgt jedoch auf der MTO-Plattform. Sie ist billiger und schneller als das traditionelle Banküberweisungssystem. Mit TransferWise können Sie zum Beispiel innerhalb weniger Minuten auf ein UnionPay-Konto in China überweisen. Banküberweisungen eignen sich am besten für die Überweisung großer Beträge.
  • Bargeldabholung – Mit dieser Methode können Chinesen aus der Ferne Geld an ihre Lieben in China überweisen. Die Empfänger holen das Geld an einem der Orte ab, die im Auszahlungsnetzwerk des Anbieters aufgeführt sind. Western Union hat in Partnerschaft mit der Bank of China landesweit über 32.000 Agenten.

Der Geldtransfer über das Blockchain-Netz hatte begonnen, an Popularität zu gewinnen. Im Jahr 2017 verbot China jedoch alle digitalen Geldwechsel im Land. Dieser Schritt macht es illegal, mit digitalen Währungen wie Bitcoin Geld nach China zu senden.

Was braucht man, um Geld nach China zu schicken?

Wenn Sie Ihrer Familie in China Geld schicken, müssen Sie einige Angaben machen. Bei den Informationen, die für die einzelnen Geldüberweisungsdienste benötigt werden, kann es leichte Abweichungen geben. Die folgende allgemeine Liste enthält jedoch alles, was Sie nach China schicken müssen.

  • Ihr behördlich ausgestellter Personalausweis
  • Den Betrag, den Sie senden möchten
  • Den Namen des Empfängers, wie er auf seinen offiziellen Dokumenten angegeben ist
  • Die Adresse und Telefonnummer des Empfängers
  • Wenn Sie per Banküberweisung senden, benötigen Sie den SWIFT-Code des Empfängers, den Namen der Bank, die Filiale und die Kontonummer.

Je nach den Umständen müssen Sie unter Umständen die Quelle des Geldes und den Grund für die Zusendung angeben.

Die besten Wege, Geld nach China zu schicken

Filter
Betrag
1000
USD
CNY
Vereinigte Staaten
USD
China
CNY
USD
No results found.

Allgemeine Gründe für Geldsendungen nach China

Chinesen im Ausland haben Familien und Unternehmen zu Hause. Von Zeit zu Zeit schicken sie Geld, um ihre Lieben zu unterstützen oder Kapital in ihre Unternehmen zu investieren. Hier sind einige der Hauptgründe, warum Chinesen aus Übersee Geld nach Hause schicken.

Grundlegende Familienunterstützung

Familien im ländlichen China nutzen Überweisungen hauptsächlich zur Finanzierung des Grundkonsums. Laut einer Studie über Haushalte, die Rücküberweisungen erhalten, wurde festgestellt, dass viele von ihnen das überwiesene Geld zum Kauf von Lebensmitteln, Kleidung und anderen Grundversorgungsgütern verwenden.

In der Studie wurde ein Neigungs-Score Matching in 6 Provinzen im ländlichen China verwendet und eine starke Beziehung zwischen Überweisungen und konsumtiven Investitionen festgestellt.

Wohnen

Chinesen im Ausland nehmen zunehmend Hypotheken von Banken wie der Industrial and Commercial Bank of China, der Agricultural Bank of China, der China Construction Bank und vielen anderen auf. Auch auf dem Immobilienmarkt sind vermehrt Zuflüsse von Chinesen aus Übersee zu verzeichnen. Einige der Häuser werden von Familien bewohnt, während andere für kommerzielle Interessen genutzt werden.

Rückzahlung von Schulden

Abgesehen von Hypotheken können Überweisungen auch für andere Schuldenrückzahlungen verwendet werden. Dabei kann es sich um alte Schulden handeln, die vor der Abreise des Auswanderers aufgenommen wurden, oder um Schulden, die fortlaufend zur Überbrückung von Konsum und anderen Bedürfnissen aufgenommen wurden.

Bildung

China hat eine Mischung aus nationalen und internationalen Schulen. Die meisten Einwanderer wollen das Beste für ihre Kinder und Familienmitglieder. Aus diesem Grund schreiben sie sie an internationalen Schulen ein.

Ländliche Haushalte in China sind nicht unbedingt daran interessiert, ihre Kinder an internationalen Schulen anzumelden, aber sie können die Überweisungen nutzen, um das Qualifikationsniveau ihrer Schulkinder zu verbessern.

Bedürfnisse im Gesundheitswesen

Das Gesundheitswesen in China umfasst sowohl öffentliche als auch private medizinische Einrichtungen. Die Bevölkerung profitiert weitgehend von einer Basiskrankenversicherung. Für eine medizinische Versorgung auf höchstem Niveau muss der Einzelne jedoch bereit sein, mehr Geld auszugeben. Es hat sich gezeigt, dass Familien mit ihren Angehörigen in der Diaspora bessere Gesundheitsergebnisse erzielen.

Sparen und Investitionen

Die Chinesen haben eine starke Arbeitskultur. Sie folgen Maximen, die sie ermutigen, sowohl im Ausland als auch im Inland zu sparen und zu investieren. Einige der Investitionen erfolgen in physische Vermögenswerte und andere in finanzielle Vermögenswerte wie Aktien und festverzinsliche Anlagen.

Die Haushalte im ländlichen China investieren stark in die Landwirtschaft und andere landwirtschaftliche Betriebe.

Soziale Beiträge

Chinesen lieben, wie die meisten asiatischen Familien, das Familien- und Gesellschaftsleben. Die jährlichen Feste, Hochzeiten und andere gesellschaftliche Zusammenkünfte in China ziehen eine große Beteiligung sowohl der lokalen Bevölkerung als auch der auswärts lebenden Bevölkerung an.

Zu Festivals wie dem Chinesischen Frühlingsfestival, dem Duanwu-Festival und dem Qixi-Festival nehmen die Überweisungen oft zu.

Warum Geld mit einem Geldtransferdienst senden?

Mit der allmählichen Öffnung Chinas gegenüber der Welt breiten Anbieter von Geldtransferdiensten wie Western Union, MoneyGram, TransferWise und Xoom ihre Flügel im Land aus.

Wenn Sie noch nie einen Grund gefunden haben, einen Geldüberweisungsdienst zu nutzen, um Geld nach China zu senden, finden Sie im Folgenden einige Vorteile, die für Sie interessant sein könnten.

Kostengünstige Transfers

Im Durchschnitt sind Geldtransfer-Dienstleister im Vergleich zu den traditionellen Überweisungskanälen viel billiger. Es gibt zwei Kostenelemente: Gebühren von Dritten und Gebühren der Anbieter. Die Drittgebühren stammen meist von Kartenausstellern. Im Allgemeinen stellen Geldtransferdienste ihren Kunden eine prozentuale Rechnung. MTOs nutzen eine große Anzahl von Transaktionen, um die Kosten für den Versand pro Transaktion zu senken.

Günstige Wechselkurse

MTOs verwenden bei der Währungsumrechnung den Mittelkurs. Dieser Kurs liegt genau in der Mitte zwischen dem Kauf- und Verkaufskurs. Er ist fair und hat keine versteckten Gebühren oder Gemeinkosten. Was Sie erhalten, ist mehr vom Chinesischen Yuan (CYN) pro Einheit der Ausgangswährung.

Kostengünstige Transfers

Im Durchschnitt sind Geldtransfer-Dienstleister im Vergleich zu den traditionellen Überweisungskanälen viel billiger. Es gibt zwei Kostenelemente: Gebühren von Dritten und Gebühren der Anbieter. Die Drittgebühren stammen meist von Kartenausstellern. Im Allgemeinen stellen Geldtransferdienste ihren Kunden eine prozentuale Rechnung. MTOs nutzen eine große Anzahl von Transaktionen, um die Kosten für den Versand pro Transaktion zu senken.

Leicht einzurichten

Bei Geldtransfer-Dienstleistern ist es so einfach, ein Konto zu eröffnen, für Ihre Überweisung zu bezahlen und an Angehörige zu schicken. Die Online-Einrichtung dauert nur wenige Minuten. Im Gegenteil, Banken und andere traditionelle Überweisungskanäle benötigen mehr Informationen und die Einrichtung dauert länger.

Mehrwährungs-Unterstützung

MTOs bieten den Chinesen in Übersee eine vereinfachte Möglichkeit, Geld nach Hause zu schicken. Einige der Gastländer haben Währungen, die nicht regelmäßig an den großen Börsen gehandelt werden. Normalerweise würde dies bei der Umrechnung solcher Währungen in den Yuan eine Herausforderung darstellen. Dank der Multiwährungs-Unterstützungsplattform MTO kann jeder Chinese aus dem Ausland Geld senden.

Schnellere Übertragungsgeschwindigkeiten

Der Geldtransfer nach China ist kein Wartespiel mehr. Geldtransfer-Dienstleister können Ihnen helfen, Geld innerhalb von Minuten an Ihre Lieben zu senden. Wenn Sie Ihren Transfer finanzieren, verwenden Sie eine Debit- oder Kreditkarte für noch schnellere Geschwindigkeiten. Banküberweisungen können bis zu drei Tage dauern.

Dinge, die bei Geldsendungen nach China zu beachten sind

Jedes Mal, wenn die chinesische Wirtschaft erwähnt wird, erinnert man sich an den langwierigen Kampf mit den Vereinigten Staaten. Infolgedessen waren die Währungsschwankungen auf beiden Seiten volatil. Diese und viele andere Entwicklungen sind eine Überlegung wert, wenn Sie nach China entsenden:

  • Währungsinstabilitäten Die Handelsstreitigkeiten und Kriege zwischen den Vereinigten Staaten und China haben den Yuan ins Rampenlicht gerückt. In der Tat argumentieren Wirtschaftsanalysten, dass die People's Bank of China die Währung als Waffe einsetzen könnte, um den bilateralen Handel mit den Vereinigten Staaten zu untergraben. Da der Yuan jedoch gegenüber dem Dollar an Wert verliert, erhalten Chinesen bessere Angebote, wenn sie ihren Familien Geld nach Hause schicken.
  • Die Rücküberweisungsgrenze Es gibt keine Transferbeschränkungen sowohl für Gebietsansässige als auch für Nichtgebietsansässige, die nach China reisen. Das Senden von Geld von China in andere Länder unterliegt jedoch einem Limit von 50.000 US-Dollar. Diese Maßnahmen sind Teil von Chinas Kontrollen der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung.

China muss noch alle seine Türen öffnen, damit jedes Geldtransferunternehmen im Land tätig werden kann. Nichts hindert Sie jedoch daran, die verfügbaren Geldtransferdienste auf dem chinesischen Überweisungskorridor zu maximieren. Die Informationen in den obigen Abschnitten werden Ihnen dabei helfen, zu verstehen, was es bedeutet, Geld nach China zu überweisen.

Aktuelle Wechselkurse für China
Was ist der schnellste Weg, um Geld nach China zu schicken?
Was ist der günstigste Weg, um Geld nach China zu schicken?
Was ist der einfachste Weg, Geld nach China zu senden?
Was ist der insgesamt beste Weg, um Geld nach China zu schicken?

Was, um Geld woanders hin zu schicken?

Jonathan Merry
Geschrieben von
Jonathan Merry