Home Geld Schicken Philippinen

Geld auf die Philippinen schicken

Es ist außergewöhnlich einfach, Geld auf die Philippinen zu schicken. Die Anzahl der verfügbaren schnellen und erschwinglichen Dienste ist groß . Vor allem aber sind die verdeckten Kosten der Währungsumrechnung zu beachten. Diese verdeckten Gebühren können bis zu 2,5-4% Ihres Geldes verschlingen, ohne dass Sie es merken. Es genauso einfach, Geld nach Philippinen zu schicken wie irgendwo anders, wenn man die richtigen Ressourcen nutzt.

Live-Währungsvergleich
Vereinigte Staaten
USD
Philippinen
PHP
GBP

Aktuelle Wechselkurse für die Philippinen

Der aktuelle Wechselkurs für den philippinischen Peso (PHP) beträgt 51,94 PHP pro US-Dollar (USD) zum Zeitpunkt der Erstellung. Der PHP erreichte in den letzten 90 Tagen ein Hoch von 52,90 PHP pro USD und ein Tief von 51,66 PHP pro USD. Der durchschnittliche Wechselkurs der letzten 90 Tage lag bei 52,26 PHP pro USD.

Der PHP hielt in den letzten 90 Tagen eine durchschnittliche Volatilität von 0,31% gegenüber dem USD. Dies ist eine moderate Volatilität und der PHP hat im vergangenen Jahr moderat geschwankt. Für die Zukunft ist davon auszugehen, dass sich die Schwankungen – vorbehaltlich unvorhergesehener Ereignisse – nur moderat fortsetzen werden.

Was ist der schnellste Weg, um Geld auf die Philippinen zu schicken?

Der schnellste Weg, Geld auf die Philippinen zu senden, ist über ShareMoney. Mit ShareMoney können Sie erwarten, dass Ihr Geld innerhalb weniger Minuten sein Ziel auf den Philippinen erreicht. Der Service ist auch unglaublich kostengünstig und kostet weniger als die überwiegende Mehrheit seines viel langsameren Wettbewerbs. Auf den Philippinen werden die verdeckten Kosten der Währungsumrechnung oft erhöht, um mehr Geld zu verdienen. Mit ShareMoney sind selbst die verdeckten Währungsumrechnungskurse angenehm.

Was ist der günstigste Weg, um Geld auf die Philippinen zu schicken?

Der günstigste Weg, Geld auf die Philippinen zu schicken, ist über TransferWise. Mit TransferWise bezahlen Sie eine angegebene, im Voraus zu zahlende Gebühr, die zunächst etwas teuer erscheint. Die wirklichen Einsparungen ergeben sich aus der Tatsache, dass TransferWise ein Peer-to-Peer-Geldtransfer-System ist, das KEINE verdeckten Konvertierungskosten berechnet. Dies kann von keinem der Wettbewerber behauptet werden, denn sie verdienen viel mehr Geld mit den verdeckten Gebühren als mit den im Voraus angegebenen Gebühren.

Was ist der einfachste Weg, um Geld auf die Philippinen zu schicken?

Der einfachste Weg, Geld auf die Philippinen zu schicken, ist über TransferWise. Sie bieten einen sehr einfachen Prozess, der leicht wiederholt werden kann, sobald Ihr Konto eingerichtet ist. Alles, was Sie tun müssen, ist, diese Schritte auszuführen:

1) Tippen Sie auf den Geldbetrag, den Sie für den Versand benötigen.

2) Tippen Sie auf das Ziel für Ihr Geld.

3) Pay TransferWise für die Transaktion

4) Warten Sie ein oder zwei Tage, bis das Geld ankommt.

Was ist der insgesamt beste Weg, um Geld auf die Philippinen zu schicken?

Der günstigste Weg, Geld auf die Philippinen zu schicken, ist über TransferWise. TransferWise ist die günstigste Option, die Ihnen zur Verfügung steht, wenn Sie Geld auf die Philippinen schicken müssen, und es ist auch die einfachste in Sachen Bedienung. Anders als die Konkurrenz überrascht TransferWise Sie nicht mit verdeckten Kosten für die Währungsumrechnung. TransferWise ist auch in Bezug auf die Schnelligkeit wettbewerbsfähig, da sie viel schneller sind als der Großteil der Konkurrenz, was auch viel, viel teurer ist.

Was, um Geld woanders hin zu schicken?

Jonathan Merry
Geschrieben von
Jonathan Merry