Startseite Geld Schicken Katar

Geld nach Katar senden

Wenn Sie Geld nach Katar senden, suchen die Leute normalerweise nach dem günstigsten, zuverlässigsten und schnellsten verfügbaren Weg. Nicht jeder Geldtransferanbieter passt zu Ihren einzigartigen Umständen. Es ist jedoch hilfreich zu wissen, wie Sie Geld nach Katar senden können, welche Informationen Sie benötigen und welche Faktoren Sie bei Ihrer Überweisung beachten sollten.

Aktualisiert: 20/08/2021
Lesezeit: 8 minuten
Live-Währungsvergleich
 
   
Katar
QAR
GBP
£

So senden Sie Geld nach Katar

Geld nach Katar zu senden ist einfach und unkompliziert. Befolgen Sie diese Schritte, um zu beginnen.

Finden Sie einen vertrauenswürdigen Anbieter

Unsere Vergleichstabelle für den internationalen Geldversand zeigt Ihre spezifischen Überweisungsbedürfnisse in und aus jedem Land der Welt. Verwenden Sie diese Option, um einen Anbieter zu finden, der den besten Rundum-Service für Sie bietet.

Registrieren Sie sich bei Ihrem gewählten Anbieter

Die meisten Anbieter können sich völlig kostenlos anmelden und benötigen lediglich Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Kontaktinformationen. In den meisten Fällen müssen Sie auch ein Bild eines gültigen Lichtbildausweises hochladen, um Ihre Identität zu überprüfen.

Geld überweisen

Sobald Sie bereit sind, können Sie online Geld senden.

Möglichkeiten zum Senden und Empfangen von Geld in Katar

Es gibt mehrere Möglichkeiten, in Katar einfach Geld zu senden und zu empfangen, aber diese hängen weitgehend von dem Anbieter ab, für den Sie sich entscheiden. Nachfolgend finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um Geld nach Katar zu senden.

Geld nach Katar senden
Geld empfangen in Katar

Geld nach Katar senden

Es gibt mehrere Kanäle, die Sie wählen können, wenn Sie Geld nach Katar senden. Sie können Geld von Ihrer Bank an die Bank des Empfängers überweisen, einen Online-Geldüberweisungsdienst oder persönliche Geldüberweisungen nutzen.

Bank-zu-Bank-Überweisungen

Wenn Sie sich in Großbritannien oder den USA befinden, können Sie eine Überweisung direkt auf das Konto des Empfängers in Katar vornehmen. Banken wie die Doha Bank, die Commercial Bank of Qatar und andere internationale Banken verfügen über internationale Überweisungseinrichtungen, mit denen Sie Geld sparen und sichere und zuverlässige Überweisungen gewährleisten können. Im Jahr 2011 gründete JPMorgan Chase seine Niederlassung in Doha, um sich mit dem Nahen Osten zu verbinden. Wenn Sie Geld über eine Bank mit einer Filiale oder Hauptniederlassung in Katar senden, sparen Sie sich die Unannehmlichkeiten von Zwischenbanken, die es teuer machen können, Geld nach Katar zu senden. Finanzinstitute wie die Lloyds Bank verfügen über internationale Girokonten, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Einlage in mehreren Währungen zu halten, um die Überweisung nach Katar zu erleichtern. Der größte Nachteil der meisten Banken besteht jedoch darin, dass sie Ihnen eine höhere Wechselkursmarge berechnen, was niedrigere Wechselkurse bedeutet. Einige Margen können bis zu 6 oder sogar 7 % betragen. Außerdem erfordert das Senden von Geld über das Banksystem, dass Sie über ein Bankkonto verfügen. Online-Geldtransferservice Unternehmen wie XE und WorldRemit haben in den Überweisungskorridoren von Katar an Popularität gewonnen. XE erhebt keine Überweisungsgebühren und WorldRemit ermöglicht es den Empfängern, auf Überweisungen in bar zuzugreifen. TransferWise und WorldFirst sind auch bei Katar-Staatsbürgern in der Diaspora beliebt. Die Hauptvorteile von Online-Geldtransferdiensten sind ihre Erschwinglichkeit, Geschwindigkeit der Überweisung, Bequemlichkeit und attraktive Wechselkurse. Die Kontoeröffnung bei diesen Anbietern dauert etwa 5 Minuten und einige Stunden oder bis zu einem Tag für die Kontoverifizierung. Danach können Sie Ihre Überweisung mit Kreditkarte, Debitkarte, Lastschriftverfahren (ACH) oder Online-Überweisung bezahlen. Zu den Auszahlungsoptionen gehören Bargeldabholungen und Einzahlungen auf Bankkonten. Bargeldabholungen sind schneller. Wenn Sie beispielsweise 1000 GBP über WorldRemit nach Katar senden, erhält der Empfänger sie in wenigen Minuten. Das Maximum, das Sie über diesen Anbieter senden können, beträgt jedoch 3.946 GBP bei einer Gebühr von 19,99 GBP. Persönliche Geldüberweisungen Western Union, Ria und MoneyGram sind einige der Top-Geldtransferanbieter, die es Absendern ermöglichen, ihr Geld an einem bestimmten Agentenstandort einzuzahlen und ihre Überweisung durchzuführen. Western Union ermöglicht es Absendern in Großbritannien, Geld an Abholorte in Katar zu überweisen. MoneyGram arbeitet mit Ooredoo QSC, einem führenden internationalen Kommunikationsunternehmen, zusammen, um Überweisungen nach Katar über die Ooredoo Mobile Money (OMM)-App zu ermöglichen. Ria hat mehrere Abholorte in Katar, an denen die Empfänger ihr Geld in bar abholen können. Was wird benötigt, um Geld nach Katar zu senden? Um Geld nach Katar zu senden, müssen Sie sich für ein Überweisungskonto anmelden und dieses vom Anbieter verifizieren lassen. Weitere Informationen und Unterlagen, die Sie benötigen, sind: Ein amtlicher Lichtbildausweis Der Name des Empfängers, seine Adresse und Telefonnummer Die Bankverbindung des Empfängers bei Überweisung auf ein Bankkonto Die Überweisungsauszahlungsmethode Die meisten dieser Informationen sind einmalig. Online-Geldüberweisungsdienste ermöglichen es Ihnen, Überweisungen bequem von zu Hause aus durchzuführen, wodurch Sie sich die Mühe ersparen, Agentengeschäfte zu finden und darauf zuzugreifen.

Häufige Gründe für das Senden von Geld nach Katar

Keine zwei Überweisungen sind gleich. In Katar werden die Zuflüsse durch unterschiedliche zugrunde liegende Bedürfnisse angetrieben:

Familien Unterstützung Im Ausland lebende katarische Staatsangehörige senden Geld, um sowohl ihre unmittelbaren als auch ihre weiteren Familien bei der Grundversorgung zu unterstützen.

Anlage Katar bietet viele Investitionsmöglichkeiten in den Bereichen Informationstechnologie, professionelle Dienstleistungen, Schönheitsindustrie und andere Sektoren. Zuflüsse fließen häufig in Unternehmensgründungen sowie in Finanzanlagen in Unternehmen, die an der Qatar Stock Exchange notiert sind.

Ersparnisse Selbst mit Einlagenzinsen von 2,5 % hatte Katar ab 2018 eine beeindruckende Bruttoinlandssparquote von 62,1 %. Diese Ersparnisse beinhalten Gelder, die von in diesen Ländern lebenden und arbeitenden Katarern gesendet wurden.

 Feste

Während der Feste steigen die Überweisungen nach Katar als Reaktion auf Sozialausgaben und anderen Cashflow-Bedarf.

Warum Geld mit einem Geldtransferdienst senden?

Geldtransferdienste haben sich als effizient, kostengünstig und zuverlässig erwiesen, um Geld in Länder auf der ganzen Welt einschließlich Katar zu senden. Einige der zugrunde liegenden Gründe für ihre Präferenz sind:

Übertragungsgeschwindigkeit

Geldtransferdienste wie Xoom, TransferWise und WorldRemit benötigen Minuten bis zu ein oder zwei Tagen, um Überweisungen zu liefern. Im Vergleich zu Banken, die bis zu 4 Tage benötigen, um Überweisungen abzuschließen, sind Geldtransferdienste klare Gewinner in der Geschwindigkeitskategorie.

Einfache Einrichtung

Die Anmeldung auf Geldtransfer-Serviceplattformen wie Xe.com dauert 5 Minuten, solange Sie über alle erforderlichen Informationen verfügen. Einige Anbieter benötigen einige Stunden, um Ihre Daten zu überprüfen, andere benötigen einen Tag. Der Vorgang ist jedoch äußerst einfach und einmalig.

Niedrigere Wechselkursmarge

Mit einer durchschnittlichen Wechselspanne von 0,5 bis 3% bieten Geldtransferdienste höhere Wechselkurse für jedes Währungspaar. Dies bedeutet, dass Sie mehr katarisches Rial pro Einheit der Hostwährung erhalten.

Unterstützung für mehrere Währungen

Sie können Geld aus verschiedenen Ländern mit Geldtransferdiensten nach Katar senden, ohne dass zusätzliche Kosten für die Umrechnung von Zwischenwährungen anfallen. Mit der Unterstützung für bis zu 200 Länder und Gebiete müssen Sie sich keine Sorgen machen, ob Ihr Gastland unterstützt wird.

Zuverlässigkeit und Sicherheit

Geldtransferdienste sind stark reguliert und müssen strengen Richtlinien entsprechen, wenn sie ihre Lizenzen behalten sollen. Sie verfügen außerdem über Sicherheitsfunktionen wie die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) und die SSL (Secure Sockets Layer). Diese Maßnahmen gewährleisten die Sicherheit Ihrer Daten bei der Überweisung.

Überweisungsgebühren

Die Kosten für eine Überweisung über Geldtransferdienste machen einen Bruchteil der Gebühren der Mainstream-Banken aus. Mit nur 4,99 USD können Sie über Xoom eine Überweisung von 1000 USD nach Katar vornehmen.

Dinge, die Sie beim Senden von Geld nach Katar beachten sollten

Bevor Sie bei Ihrer Überweisung nach Katar auf die Schaltfläche „Senden“ klicken, denken Sie an die folgenden Faktoren:

  • Dichtes Finanznetzwerk – Ab 2018 hatte Katar 18 lizenzierte Banken und 20 Geldtransferanbieter. Daher haben Sie eine große Auswahl auf dem zu verwendenden Kanal. Beschränken Sie sich nicht auf bestimmte Institutionen, von denen einige Ihnen möglicherweise sogar mehr Geld für Ihre Überweisung berechnen.
  • Beschränkte Investitionen – Ausländische Investitionen im Versicherungs- und Bankensektor in Katar sind stark eingeschränkt. Stellen Sie sicher, dass Sie den regulatorischen Rahmen in diesen Sektoren verstehen, bevor Sie Ihr Geld einsetzen.
  • Sanktionen gegen Doha – Die reduzierte Geschäftstätigkeit der katarischen Banken in der jüngsten Vergangenheit als Folge der angespannten diplomatischen Beziehungen zwischen Katar und anderen Golfstaaten hat die Wertentwicklung des katarischen Riyals beeinträchtigt. Die Zentralbank hat die Verfügbarkeit der Währung beruhigt, aber im Bankensektor herrscht Unsicherheit. Der beste Weg ist, direkt in Riyal zu überweisen, anstatt den Empfänger in Katar umtauschen zu lassen.

Hier hast du es! Geld nach Katar zu senden sollte kein Rätselraten mehr sein, es gibt viele Wege, die Sie nutzen können. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Kostenvergleich durchführen, bevor Sie sich für einen Anbieter entscheiden.

Ihre Fragen beantwortet

Möchten Sie Geld woanders senden?

Geld überall auf der Welt zu senden ist so einfach wie Geld nach Katar zu senden. Wenn Sie Geld in ein anderes Land senden möchten, finden Sie hier die Liste der beliebtesten Reiseziele.

Jonathan Merry
Geschrieben von
Jonathan Merry