Home Geld Schicken Ungarn

Geld nach Ungarn schicken

Der Geldtransfer nach Ungarn ist einfach und es gibt eine Fülle von exzellenten Möglichkeiten. Egal, was Sie bei einem Geldtransferdienst suchen, Sie werden mit Ungarn als Zielland Ihrer Überweisung sicher den geeigneten Anbieter finden. Ist es genauso einfach, Geld nach Ungarn zu schicken wie irgendwo anders, wenn man die richtigen Ressourcen nutzt.

Live-Währungsvergleich
Vereinigte Staaten
USD
Ungarn
HUF
GBP

Aktuelle Wechselkurse für Ungarn

Der aktuelle Wechselkurs für den Ungarischen Forint (HUF) beträgt 288,9 HUF pro US-Dollar (USD) zum Zeitpunkt der Erstellung. Der HUF erreichte in den letzten 90 Tagen ein Hoch von 289,3 HUF pro USD und ein Tief von 274,3 HUF pro USD. Der 90-Tage-Durchschnittskurs für den HUF betrug 281,6 HUF pro USD.

Der HUF wies in den letzten 90 Tagen eine durchschnittliche Volatilität von 0,45% gegenüber dem USD auf. Dies ist eine moderat hohe Volatilität und der HUF war im Laufe des letzten Jahres relativ stabil. Für die Zukunft ist davon auszugehen, dass sich die moderaten Schwankungen fortsetzen werden, vorbehaltlich unvorhergesehener Umstände.

Was ist der schnellste Weg, um Geld nach Ungarn zu schicken?

Der schnellste Weg, Geld nach Ungarn zu schicken, ist die Expressoption von Ria Money Transfer. Mit der Expressoption von Ria Money Transfer erreicht Ihr Geld in wenigen Minuten sein ungarisches Ziel. Die Expressoption ist darüber hinaus recht preiswert, da sie weniger kostet als die meisten ihrer langsameren Wettbewerber. 

Wenn Sie auf eine erschwinglichere Option zurückgreifen müssen, wird die langsame Option von Ria Money Transfer die einfachste sein, sobald Sie ein Konto bei dem Unternehmen eröffnet haben, das Sie nutzen möchten.

Was ist der günstigste Weg, Geld nach Ungarn zu schicken?

Der günstigste Weg, Geld nach Ungarn zu schicken, ist über OFX. OFX berechnet seinen Kunden Gebühren gemäß einer gestaffelten Skala, wobei Sie für jeweils höhere Beträge weniger Gebühren zu zahlen haben. OFX erhebt keine Vorabgebühren, aber sie berechnen einen kleinen Prozentsatz für jede Transaktion. Wenn Sie mehr als 1000 US-Dollar nach Ungarn schicken müssen, erhalten Sie mit OFX die mit Abstand besten Preise. Das Unternehmen hat kürzlich auch seine Mindestanforderungen an die Transaktionsgröße gesenkt.

Es sei darauf hingewiesen, dass OFX eine Mindestanforderung an die Transaktionshöhe hat, die viel höher ausfällt als die des Wettbewerbs. Wenn diese Anforderung für Sie nicht akzeptabel ist, können Sie TransferWise verwenden. TransferWise bietet äußerst wettbewerbsfähige Preise für seinen Service, während Mindestanforderungen an die Höhe des zu überweisenden Betrags praktisch nicht vorhanden sind.

Was ist der einfachste Weg, Geld nach Ungarn zu schicken?

Der einfachste Weg, Geld nach Ungarn zu senden, ist über TransferWise. TransferWise ist ein Peer-to-Peer-Geldtransfer-System, das den Prozess besonders einfach gestaltet. Alles, was Sie tun müssen, ist, einen zu sendenden Geldbetrag und ein Ziel anzutippen. Danach müssen Sie nur noch TransferWise für die Transaktion bezahlen und Ihr Geld ist auf dem Weg nach Ungarn. TransferWise benötigt auch nur ein oder zwei Tage, um eine Transaktion abzuschließen, was es zu einer sehr runden Option macht, wenn man die Kosten bedenkt.

Was ist der insgesamt beste Weg, um Geld nach Ungarn zu schicken?

Der insgesamt beste Weg, Geld nach Ungarn zu schicken, ist über OFX. Angesichts der jüngsten Reduzierungen auf Mindestüberweisungsbeträge bietet OFX die beste Option, wenn es um den Geldtransfer nach Ungarn geht. Ihre Preise sind unschlagbar, während ihre Übertragungszeiten und ihre intuitive Plattform sie in diesen Bereichen sehr wettbewerbsfähig machen. Am Ende bietet OFX einfach ein besseres Komplettpaket als der Rest der Konkurrenz.

Was, um Geld woanders hin zu schicken?

Jonathan Merry
Geschrieben von
Jonathan Merry