Startseite Geld online überweisen Geld nach Europa überweisen

Geld nach Europa überweisen

In dieser zunehmend globalen Welt bewegen die Menschen ständig Länder und Kontinente für Bildung, Arbeit, Freizeit und Wirtschaft. Als eines der begehrtesten Ziele der Welt zum Leben, Arbeiten und zur Gründung von Unternehmen gibt es eine Vielzahl von Gründen, warum Menschen jedes Jahr Geld nach Europa überweisen müssen. Was auch immer der Grund ist, warum Sie Geld nach Europa senden müssen, Sie können Geld sparen, indem Sie das richtige Geldtransferunternehmen auswählen. Dieser Leitfaden führt Sie durch alles, was Sie wissen müssen.

Aktualisiert: 23/07/2022
Lesezeit: 9 minuten
Live-Währungsvergleich
 
   
Spanien
EUR
GBP
£

Warum möchten Sie Geld nach Europa senden?

Europa gehört zu den weltweit führenden Reisezielen für Reisen, Business, Bildung, Arbeit und Wohnen – florierende Finanz-, Kultur- und Geschäftszentren auf dem gesamten Kontinent. Daher gibt es mehrere Gründe, warum jemand möglicherweise Geld nach Europa senden muss, darunter sind einige gelistet:

  • Bezahlen für große Einkäufe: Möglicherweise müssen Sie Geld senden, um für einen großen Einkauf in Europa wie ein Ferienhaus zu bezahlen.
  • Senden von Geld an Familie / Freunde: Wenn Sie eine Familie oder Freunde haben, die in Europa leben, müssen Sie möglicherweise Geld senden, um die Studiengebühren oder Lebenshaltungskosten zu bezahlen oder einfach ein Geschenk zu machen.
  • Überweisungszahlungen: Viele Menschen verlassen ihr Heimatland, um bessere Arbeitsmöglichkeiten im Ausland zu erhalten. Viele Menschen, die im Ausland arbeiten, müssen daher Überweisungen nach Europa zurückschicken, um Freunde und Familie zu Hause zu unterstützen.
  • Geschäftstransaktionen: Unternehmen müssen möglicherweise Geld an ihre Lieferanten oder Dienstleister nach Europa senden, und Verbraucher benötigen Geldtransferdienste, um Waren und Dienstleistungen im Ausland bezahlen zu können.
  • Reise- und Hochzeitszeremonien: Viele Menschen reisen durch Europa und viele wählen europäische Länder als Hochzeitsziel, um den perfekten Tag zu gestalten. Die Kosten für Reisen und Veranstaltungen in Europa können durch die Suche nach dem richtigen Geldtransferdienst gesenkt werden.

Was ist zu beachten, wenn Sie Geld nach Europa überweisen?

Jedes Mal, wenn Sie Geld nach Übersee senden, müssen Sie bestimmte Faktoren berücksichtigen, bevor Sie mit der Überweisung fortfahren. Ein wenig Recherche am Anfang kann Ihnen viel Zeit und Mühe sparen und die Kosten für Ihre Überweisung erheblich senken. Hier sind einige Faktoren zu berücksichtigen, wenn Sie Geld nach Europa senden wollen:

Die beteiligten Währungen

Wenn es darum geht, Geld nach Europa zu überweisen, hängt vieles von den Währungen ab, die an der Transaktion beteiligt sind, einschließlich der Gesamtkosten, der Überweisungszeit und der am sinnvollsten zu verwendende Geldtransferfirma. Wenn Sie beispielsweise Geld aus den USA nach Frankreich überweisen möchten, können viele Anbieter eine sofortige Überweisung anbieten. Wenn Sie jedoch die gleiche Zahlung nach Serbien planen, kann die Überweisung länger dauern, da die Route nicht so häufig verwendet wird.

Während die meisten Länder in Europa den Euro als Währung verwenden, gibt es bemerkenswerte Ausnahmen wie Großbritannien , Schweden und Rumänien , die ihre eigenen Währungen haben. Dies kann im Hinblick auf die Wechselkursmargen wichtig sein, die von verschiedenen Anbietern für verschiedene Währungen angeboten werden.

Wechselkurse und Gebühren

In Bezug auf die Kosten Ihrer europäischen Überweisung sind die wichtigsten Faktoren, die zu berücksichtigen sind, die Gebühren und Wechselkursmargen, die von verschiedenen Anbietern erhoben werden. Im Gegensatz zu dem, was manche Leute glauben, bieten nicht alle Transferanbieter den gleichen Wechselkurs an, und der Kurs, den Sie bei Google sehen, ist nicht immer der Kurs, den Sie erhalten (mehr dazu im nächsten Abschnitt). Neben der Anwendung einer kleinen Marge auf den Wechselkurs können Anbieter auch Pauschalgebühren für Transaktionen erheben. Es ist wichtig, diese zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass sie nicht zu viel Geld verschlingen, dass Sie an Freunde oder Familienmitglieder in Europa senden möchten.

Wohin Sie Geld senden

Wenn Sie sich für einen Geldtransferanbieter entscheiden, müssen Sie zunächst prüfen, ob es möglich ist, Geld aus dem Land, in dem Sie sich befinden, nach Europa zu überweisen. Selbst wenn ein Geldtransferanbieter Überweisungen nach Europa zulässt, sind möglicherweise nicht alle europäischen Länder betroffen. Darüber hinaus sind sie möglicherweise auf Transferrouten spezialisiert (z. B. USA – Großbritannien ) und bieten vergleichsweise schlechtere Gebühren als andere Anbieter für verschiedene Transferziele

SEPA gegen SWIFT-Zahlungen

Sowohl SEPA als auch SWIFT sind Netzwerke, die Geldtransfers zwischen Ländern ermöglichen. Je nachdem, wohin Sie Geld senden, wird Ihre Zahlung wahrscheinlich in einem anderen Netzwerk verarbeitet und unterliegt unterschiedlichen Gebühren. SWIFT ermöglicht Geldüberweisungen auf der ganzen Welt, während SEPA-Zahlungen nur innerhalb des SEPA-Raums von 36 europäischen Ländern erfolgen können. SWIFT-Überweisungen können in vielen Währungen ausgeführt werden, während der SEPA nur Euro-Überweisungen ermöglicht.

Für SEPA-Überweisungen fallen keine oder nur minimale Gebühren an. SWIFT-Überweisungen können jedoch je nach Anzahl der an der Transaktion beteiligten Banken zwischen 15 und 45 US-Dollar kosten. Wenn Sie also Geld von einem europäischen Land in ein anderes überweisen, ist eine SEPA-Überweisung eine gute Idee (solange sich beide Länder, aus denen Sie senden und in die Sie sich befinden, im SEPA-Gebiet befinden). Weitere Informationen finden Sie in unserem hilfreichen Leitfaden zu SEPA-Überweisungen .

Sollte ich eine Online-Überweisungsfirma anstelle meiner Bank verwenden?

Für Leute, die noch keine Erfahrung mit dem Senden von Geld ins Ausland haben, kann es logisch erscheinen, nur ihre Bank zu benutzen, da sie mit den angebotenen Dienstleistungen vertraut sind. Es ist jedoch möglicherweise nicht immer der billigste und schnellste Weg, Geld nach Europa oder an anderer Stelle zu senden. Tatsächlich ist die Verwendung einer Bank für eine Überweisung nach Europa normalerweise die langsamste und teuerste Option.

Um effizientere und billigere Geldtransferdienste anbieten zu können, sind in den letzten Jahren viele Online-Transferanbieter entstanden. Durch die Verwendung eines dieser Unternehmen können Sie häufig Zeit und Geld sparen, wenn Sie Geld nach Europa senden. Hier sind einige Gründe, warum Sie einen Geldtransferanbieter über eine Bank in Betracht ziehen sollten:

  • Überweisungskosten: Banken erheben in der Regel höhere Gebühren für internationale Überweisungen. Meistens wird das Geld zwischen verschiedenen zwischengeschalteten Banken über die SWIFT-Netze transportiert, bevor es das endgültige Zielort erreicht. Jede zwischengeschaltete Bank kann eine Gebühr erheben. Abhängig von der Anzahl der beteiligten Banken und den anderen Gebühren, die Ihre Bank erhebt, zahlen Sie möglicherweise einen erheblichen Betrag als Gebühren.

Darüber hinaus sind Banken auch nicht dafür bekannt, die besten Wechselkurse anzubieten – wobei die Wechselkursmargen häufig bis zu 5% über dem Mittelkurs liegen. Auf der anderen Seite setzen Geldtransferunternehmen modernste Lösungen ein und viele von ihnen haben lokale Bankkonten in den Ländern, in denen sie tätig sind. Dies trägt zur Kostensenkung bei und ermöglicht es diesen Diensten, Wechselkursmargen von 1% oder weniger sowie niedrige Überweisungsgebühren anzubieten.

  • Zahlungs- und Lieferoptionen: Wenn Sie Geld über Ihre Bank nach Europa senden, haben Sie normalerweise keine Wahl bei den Zahlungs- oder Versandmethoden. Das Geld wird über Ihr Bankkonto gesendet und erreicht das Bankkonto des Empfängers. Geldtransferunternehmen haben hier einen Vorteil, da Sie Zahlungen mit verschiedenen Methoden wie Banküberweisung, Kredit- / Debitkarten und Bargeld ausführen können. Darüber hinaus erlauben viele Unternehmen auch verschiedene Versandmethoden wie Banküberweisung, Bargeldabholung und sogar Lieferung nach Hause.
  • Überweisungsgeschwindigkeit: Wie bereits erwähnt, haben viele Geldtransferunternehmen lokale Bankkonten in den Ländern, in denen sie tätig sind. Dies kann ihnen helfen, Ihr Geld schneller als eine große Bank an Ihren Begünstigten in Europa zu überweisen, und diese Unternehmen verwenden auch eine Vielzahl von technologische Werkzeuge zur Beschleunigung der Übertragungszeiten. Das Senden von Geld über eine Bank nach Europa kann zwischen 3 und 5 Tagen dauern, während Geldtransferunternehmen normalerweise die Lieferung am nächsten Tag garantieren können und einige sogar sofortige Überweisungen ermöglichen.

Wie viel kostet es, Geld nach Europa zu senden?

Die Kosten für das Senden von Geld nach Europa hängen von einer Reihe von Faktoren ab, z.B. dem Land, aus dem Sie das Geld senden, den beteiligten Währungen, dem Überweisungsbetrag und dem von Ihnen ausgewählten Dienstleister. Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Kosten, die mit einer internationalen Überweisung verbunden sind, und die Beträge, die für jede dieser Kosten berechnet werden, variieren von Anbieter zu Anbieter:

Ablösesumme

Sowohl Banken als auch Geldtransferanbieter erheben normalerweise eine feste Gebühr für die Überweisung Ihres Geldes an ein internationales Ziel, einschließlich nach Europa. Diese Gebühr kann je nach Währung und ausgewähltem Dienstleister zwischen 1,99 und 49,99 US-Dollar oder sogar mehr liegen. Im Allgemeinen erheben Banken im Vergleich zu Geldtransferanbietern viel höhere Überweisungsgebühren, da viele Geldtransferdienste Dienste ohne Gebühren anbieten.

Wechselkursmargen

Wenn Sie mit internationalen Geldüberweisungen noch nicht vertraut sind, wissen Sie möglicherweise nicht, wie hoch die Wechselkursmargen sind. Grundsätzlich sind Wechselkursmargen die Aufschläge auf den Interbankenkurs (den Wechselkurs der Banken untereinander). Um Gewinne zu erzielen, berechnen Dienste, die internationale Überweisungen anbieten, einen kleinen prozentualen Aufschlag über diesem Satz.

Insbesondere wenn Sie einen großen Betrag nach Europa überweisen, sollten Sie sicherstellen, dass der von Ihnen verwendete Anbieter eine niedrige Wechselkursmarge berechnet. In der Regel ist die Wechselkursmarge von Ihrer Heimatwährung zu Euro relevant. Stellen Sie jedoch vor dem Senden sicher, dass das Land, in das Sie überweisen, Euro verwendet. Wenn nicht, überprüfen Sie die Wechselkursmarge für die Währung, in die Sie konvertieren.

Die Wechselkursmargen variieren, wenn Geld nach Europa gesendet wird. Bei Banken werden die Margen im Allgemeinen zwischen 4% und 5% liegen, bei Geldtransferunternehmen ist diese Zahl jedoch häufig viel niedriger. Für bestimmte Transferrouten können einige Anbieter sogar Wechselkursmargen unter 1% berechnen. Daher ist ein Vergleich immer wichtig.

In der Regel gilt: Wenn ein Anbieter keine Überweisungsgebühren anbietet, überprüfen Sie, ob er die Kosten nicht verbirgt, indem Sie eine große Wechselkursmarge anwenden.

Weitere Kosten

Abhängig von der von Ihnen gewählten Zahlungs- und Versandmethode können andere Kosten für die Überweisung von Geld nach Europa anfallen. Es können zusätzliche Gebühren anfallen, wenn Sie Ihre Transaktion mit einer Kredit- / Debitkarte finanzieren und wenn Sie als Abgabemethode die Abholung von Fässern wählen. In einigen Ländern muss der Begünstigte möglicherweise auch eine Empfängergebühr zahlen, wenn das Geld eintrifft.

Besonders zu beachten sind die Vorauszahlungsgebühren, die bei Verwendung einer Kreditkarte für den Geldtransfer nach Europa erhoben werden können. Diese können oft einen großen Teil Ihres Überweisungsbetrags beanspruchen, daher ist es normalerweise ratsam, andere Zahlungsmethoden zu verwenden.

Wie schnell kann ich Geld nach Europa überweisen?

Es ist möglich, von fast überall auf der Welt sofortige oder nahezu sofortige Geldtransfers nach Europa durchzuführen. Die tatsächliche Überweisungszeit hängt davon ab, woher das Geld kommt und wohin es geht, von den Währungen, dem Überweisungsbetrag, der verwendeten Zahlungsmethode und dem gewählten Dienstleister.

Sofortige Geldüberweisungen sind auf den gängigen Währungsrouten innerhalb Europas möglich. Bei einigen Währungsrouten kann es jedoch 1-2 Tage dauern. Stellen Sie sicher, dass Sie die Übertragungszeiten überprüfen, bevor Sie die Transaktion starten, da die Übertragungszeiten zwischen den Dienstanbietern erheblich variieren können.

Was macht man als nächstes

Wenn Sie Geld nach Europa senden müssen, können Sie mit einigen Recherchen beginnen, um das beste Geldtransferunternehmen für Ihre Bedürfnisse zu finden. Denken Sie daran, dass es kein einzelnes Unternehmen gibt, das für jede einzelne Überweisung am besten geeignet ist. Es hängt alles davon ab, wohin Sie Geld senden möchten, von wo, in welcher Höhe und wie schnell es geschehen soll.

Einige Geldtransferanbieter können sich im Vergleich zu ihren Konkurrenten als wesentlich billiger und schneller erweisen, aber bei so vielen verfügbaren Anbietern fühlen sich die Menschen oft überfordert und können sich nicht zwischen ihnen entscheiden. Dank unseres benutzerfreundlichen Online-Tools können Sie ganz einfach herausfinden, wie Sie am besten Geld nach Europa senden können.

Geben Sie einfach den Betrag ein, den Sie senden möchten, von wo aus Sie senden und wohin Sie senden. In Sekunden wird ein vollständiger Vergleich Ihrer Optionen auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Wir helfen Ihnen dabei, mit nur wenigen Klicks herauszufinden, wie Sie am besten Geld nach Europa senden können.

Verwandte Inhalte

Hohe Gebühren vermeiden bei freiberuflicher Tätigkeit für internationale Kunden
Die Technologie macht es einfacher denn je, mit Menschen auf der ganzen Welt in Kontakt zu kommen. Ein besonderer Teil der Belegschaft, der von der globalen Modernisierung profitiert, sind Freiberufler. Freiberufler haben bereits den Vorteil, dass sie ihre Jobsuche nicht auf einen Umkreis von acht Kilometern in ihrer Umgebung beschränken müssen, und mit einer zunehmenden […]
Heiraten im Ausland
Warum im Ausland heiraten? Wenn Sie im Kreise Ihrer engsten Familie und Freunde an einem privaten, atemberaubenden Ort das Eheversprechen ablegen möchten, kann eine Hochzeit im Ausland ein unvergessliches Erlebnis sein. Viele Menschen träumen seit Jahren von den schönsten und romantischsten Orten und das Ausleben der Fantasie ist der perfekte Weg, um Ihr neues Leben […]
Erbschaft aus dem Ausland erhalten
In diesem Artikel behandeln wir die beste Möglichkeit, eine Erbschaft aus dem Ausland zu erhalten, die Steuervorschriften, die Sie beachten müssen (die je nach Standort variieren) und welche Unterlagen Sie möglicherweise einreichen müssen, um eine Doppelbesteuerung zu vermeiden. Was ist der beste Weg, um Erbschaftsgelder aus dem Ausland zu erhalten? Wenn Sie einen größeren Geldbetrag […]

Jonathan Merry
Geschrieben von
Jonathan Merry
Unternehmen
alle Dienstleistungen