Startseite Reviews Payoneer

Payoneer Überprüfung

Von zahlenden Auftragnehmern und Lieferanten über den Empfang von Zahlungen von Kunden bis hin zur Umrechnung von Währungen ist Payoneer eine Anlaufstelle für Unternehmen. Freiberufler können Zahlungen von Online-Marktplätzen und -Netzwerken direkt auf ihre Payoneer-Konten erhalten. Dies bietet den zusätzlichen Vorteil niedriger Überweisungsgebühren, Zahlungen innerhalb von Minuten und Flexibilität bei der Auszahlung. Weltweit bedient Payoneer mehr als 200 Länder in über 150 Währungen, mehr als viele andere Geldtransferunternehmen . In dieser Überprüfung werden wir die Vor- und Nachteile des Service identifizieren, der als klarer und präziser Leitfaden für potenzielle Kunden präsentiert wird.

Payoneer Icon Send Money with Payoneer

Payoneer Wechselkurse und Gebühren

Payoneer berechnet seinen Kunden Gebühren, wenn sie von den verschiedenen Unternehmen auf ihre Payoneer-Konten überwiesen werden. Danach ist der Abzug von lokalen Geldautomaten ebenfalls kostenpflichtig. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die Gebühren, Wechselkurse und sonstigen Kosten, die Ihnen bei der Verwendung von Payoneer entstehen können.

Überweisungsgebühren

Die Gebührenstruktur von Payoneer besteht aus mehreren Komponenten, abhängig von der Art der Transaktion, die Sie durchführen. Die Gebühren sind wie folgt kategorisiert:

Bezahlt werden

  • Es ist kostenlos, wenn Sie von anderen Payoneer-Kunden in USD, EUR, GBP und JPY bezahlt werden.
  • Die andere Möglichkeit, bezahlt zu werden, besteht in den Empfangskonten von Payoneer. Normalerweise gibt Ihnen Payoneer gibt das Privileg, lokale Bankkonten zu besitzen, die EUR, GBP, JPY, AUD, CAD und MXN lauten. Wenn Sie jemand über ein Empfangskonto in diesen Währungen bezahlt, werden Ihnen keine Gebühren berechnet. Wenn Sie jedoch über Ihr Empfangskonto in USD bezahlt werden, werden Ihnen Gebühren in Höhe von 0-1% berechnet.
  • Payoneer verfügt über einen Abrechnungsservice, mit dem Sie die Zahlung direkt von Ihren Kunden anfordern können. Für diesen Service wird eine Gebühr von 3% erhoben, wenn die Zahlung per Kreditkarte erfolgt, und 1%, wenn die Zahlung per eCheck erfolgt.
  • Die Gebühren für den Erhalt von Geldern von Marktplätzen und Netzwerken wie Upwork, Airbnb und CJ Affiliate variieren von Plattform zu Plattform. Sie müssen unabhängig bestätigen, was sie berechnen. Upwork berechnet Payoneer eine Ladegebühr von 2 USD pro Auszahlung.

Geld auf ein Bankkonto abheben

  • Für die meisten Abhebungen auf ein lokales Bankkonto fallen keine Gebühren an. Beispielsweise sind Abhebungen von Payoneer an die KCB Bank oder die Equity Bank in Kenia kostenlos.
  • Wenn Sie auf ein auf USD, EUR oder GBP lautendes Bankkonto abheben, zahlen Sie 1,50 USD, 1,50 Euro bzw. 1,50 Pfund Sterling. Damit dies jedoch zutrifft, muss sich das Bankkonto in demselben Land befinden, in dem diese Währungen als lokale Währungen klassifiziert sind.

Geldautomaten-Transaktionen

Wenn Sie mit dem Payoneer Mastercard an einem Geldautomaten abheben, werden Ihnen 3 USD pro Transaktion berechnet. Wenn Sie eine Transaktion stornieren, wird Ihnen 1 US-Dollar berechnet.

Wechselkurse

Der Wechselkurs, den Payoneer für Bankabhebungen berechnet, liegt 2% über dem Mittelkurs. Normalerweise zeigt der Anbieter nicht die Mittelstandsrate und die 2-prozentige Aufschlüsselung der Überweisung an, aber die Rate, die er Ihnen gibt, enthält die 2% -Marge.

Sonstige Gebühren

Abhängig von der Bank und dem Land, von dem aus Sie auf Ihr Geld zugreifen, werden Ihnen möglicherweise Landegebühren, Bearbeitungsgebühren oder sogar Vermittlungsgebühren berechnet. Außerdem macht Payoneer nicht klar, wie viel Ihnen berechnet wird, wenn Sie einen Kontostand über den Geldautomaten abfragen.

Im Vergleich zu Banken bietet Payoneer viel bessere Zinssätze und die Zeit, die zum Abheben bei einer Bank benötigt wird, ist ebenfalls kürzer. Es dauert maximal einen Werktag, bis das Guthaben Ihrem Konto gutgeschrieben wird.

Wenn Sie gerade erst mit Online-Geldüberweisungen beginnen, haben wir einige einfache Anleitungen vorbereitet, die Ihnen helfen, die günstigsten Möglichkeiten für den Geldtransfer ins Ausland und den schnellsten Geldtransferanbieter zu finden .

Top-Ziele für Payoneer-Überweisungen

Mit Payoneer können Sie Geld in mehr als 200 Länder weltweit senden. Einige der Top-Länder für die Payoneer-Netzabdeckung sind:

Es dauert einen Werktag, um Geld von Ihrem Payoneer-Konto an die Bank zu senden. Gelegentliche Verzögerungen können auftreten, wenn an der Überweisung Korrespondenzbanken beteiligt sind. Alle Überweisungskorridore werden von einem starken und sachkundigen Team von 1.200 Mitarbeitern unterstützt.

Vor- und Nachteile der Verwendung von Payoneer

Payoneer verarbeitet alle Zahlungen online und hat keine physischen Standorte oder Agenten. Es hat in vielerlei Hinsicht klare Vorteile gegenüber anderen Geldtransferanbietern.

Pros
Niedriger Mindestbetrag: Mit nur 50 US-Dollar können Sie mit Payoneer Geschäfte abwickeln
Standortabdeckung: Eine umfassende Netzabdeckung für das Senden und Auszahlen in mehr als 200 Ländern und Gebieten
Niedrige Gebühren und günstige Preise: Je nach Art der Transaktion zahlen Sie möglicherweise nicht einmal einen Cent. Wenn Sie direkt bei der Bank abheben, genießen Sie hohe Wechselkurse, die nur 2% über dem Mittelkurs liegen.
Bequeme Auszahlungsmethoden: Sie können direkt an Ihre lokale Bank senden oder an einem Geldautomaten abheben. So erhalten Sie Ihr Geld nicht nur schnell, sondern auch bequem.
Mehrsprachige Unterstützung: Die Website unterstützt acht Sprachen. Dies ermöglicht Benutzern aus nicht englischsprachigen Ländern die Interaktion mit der Website. Die Sprachen sind Englisch, Spanisch, Vietnamesisch, Japanisch, Arabisch, Koreanisch, Russisch, Ukrainisch und Chinesisch.
Cons
Einschränkungen des Zahlungsdienstes: Damit Sie eine Zahlung von Ihrem Payoneer-Konto aus vornehmen können, müssen Sie Geld von einem der Zahlungspartner oder über den globalen Zahlungsdienst von Payoneer erhalten haben.
Eingeschränkte internationale Überweisungen: Wenn es sich bei der Überweisung nicht um einen Kauf oder eine Rechnungsstellung für eine Dienstleistung handelt, können Sie diese nicht an eine andere Stelle übertragen.
Jahresgebühr: Payoneer berechnet eine Jahresgebühr von 29,95 USD, was etwas hoch ist, wenn man bedenkt, dass der Anbieter auch Gebühren und Margen für Wechselkurse berechnet.

Wenn Sie andere Anbieter in Betracht ziehen, haben wir in unserem Artikel Wise vs Payoneer untersucht, wie Payoneer mit TransferWise verglichen wird, damit Sie bessere Entscheidungen treffen können.

Arten von Überweisungen, die von Payoneer angeboten werden

Payoneer ermöglicht Banküberweisungen und Geldautomatenabhebungen über die Payoneer Mastercard. Damit Sie bei Ihrer lokalen Bank abheben können, müssen Sie zuerst die Bank als Zahlungsmethode hinzufügen. Payoneer gibt normalerweise an, dass die Überprüfung der hinzugefügten Zahlungsmethode bis zu 3 Werktage dauert. Genehmigungen dauern jedoch in der Regel etwa 30 Minuten.

Für die Abhebung am Geldautomaten benötigen Sie der Payoneer Mastercard. Sie können das Konto weiterhin ohne Karte verwenden. Die Bestellung der Karte ist kostenlos und die Lieferung kann ca. 3 Wochen dauern.

Payoneer-Überweisungszeiten erklärt

Zahlungen von Online-Marktplätzen wie Upwork auf Ihr Payoneer-Konto erfolgen sofort. Wenn ein Kunde Sie über Payoneer bezahlt, kann die Zahlung bis zu 5 Tage lang überprüft werden. In den meisten Fällen dauert die Überprüfung jedoch einige Stunden, und die Zahlung wird auf Ihrem Payoneer-Konto eingecheckt.

Der Kunde kann von Payoneer aufgefordert werden, zusätzliche Informationen für die zu verarbeitende Zahlung anzugeben. Wenn er seinerseits nicht handelt, kann die Zahlung die Anreise verzögern. Sie können eine Zahlung auch über das Support Center abfragen oder Ihren Kunden direkt kontaktieren.

Von Payoneer angebotene Zahlungsmethoden

Wenn Sie mit Payoneer Geld senden, können Sie die folgenden Zahlungsmethoden verwenden, um Ihre Überweisung zu bezahlen:

  • Kreditkarte
  • Debitkarte
  • eCheck
  • Lokale Überweisung

Hauptgründe für die Verwendung von Payoneer

Payoneer ist einer der bevorzugten Zahlungs- und Geldtransferanbieter für Unternehmen und freiberufliche Fachkräfte.

Unternehmen

  • Sie erhalten eine Zahlung auf einem Konto in lokaler Währung wie USD, GBP und EUR
  • Zahlen Sie Ihre Mehrwertsteuer
  • Lieferanten bezahlen
  • Bezahlen Sie Ihre Auftragnehmer oder Freiberufler

persönlich

  • Verschieben Sie Ihre Einnahmen durch lokale Bankabhebungen in Ihr Heimatland
  • Erhalten Sie Zahlungen von Online-Marktplätzen und -Netzwerken
  • Kaufen Sie auf Online-Marktplätzen ein

Mit Payoneer’s Capital Advance können Sie Ihr Betriebskapital beim Verkauf über Wallmart und Amazon verwalten. Das Darlehen wird Ihnen basierend auf Ihrem Verkaufsrekord im Geschäft gutgeschrieben. Die Rückzahlung erfolgt schrittweise, bis das Darlehen vollständig beglichen ist. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass Payoneer nichts für Sie ist, haben wir einen Leitfaden erstellt, der Ihnen hilft, den besten Weg zu finden, um international Geld zu senden .

Kann ich Payoneer vertrauen?

Payoneer wurde 2005 in New York City gegründet. Die Gründer Yuval Tal und Ben Yaniv Chechik haben 2 Millionen US-Dollar an Startkapital bereitgestellt. Bis heute hat das Unternehmen über 265 Millionen US-Dollar von einem Spektrum von Investoren aufgebracht. Zu den namhaften Finanziers zählen Greylock Partners, Wellington Management, 83North, Crossbar Capital, Technology Crossover Ventures, Viola Ventures, Susquehanna Growth Equity und Carmel Ventures.

Das Unternehmen ist schnell gewachsen und beschäftigt über 1.200 Mitarbeiter in 17 Regionalbüros in den USA, Großbritannien, Lateinamerika und Asien. Jüngste Bewertungen belaufen sich auf 1 Milliarde US-Dollar.

In Bezug auf Autorisierung und Regulierung verfügt Payoneer über Lizenzen für die folgenden Gerichtsbarkeiten.

Payoneer Inc. – Dieses Unternehmen ist vom US-amerikanischen Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN) als Money Services Business (MSB) registriert. Seine Lizenz als Geldtransmitter ermöglicht den Betrieb in 49 US-Bundesstaaten.

Payoneer (EU) Limited – Dieses Unternehmen wurde 2011 in Gibraltar gegründet und befindet sich zu 100% im Besitz von Payoneer Inc. Die Financial Services Commission des Landes hat das Unternehmen lizenziert und ihm den rechtlichen Spielraum für einen Reisepass im gesamten EWR eingeräumt.

Payoneer Hong Kong Limited – Dieses Unternehmen ist zu 100% im Besitz von Payoneer Inc. und von der Zoll- und Verbrauchsteuerabteilung in Hongkong lizenziert, um als Money Service Operator (MSO) Geschäfte zu tätigen.

Payoneer Japan Limited – Dieses Unternehmen befindet sich zu 100% im Besitz von Payoneer Inc. und wurde 2014 gegründet und beim Kanto Finance Bureau als Geldtransferdienstleister registriert.

Payoneer Canada Limited – Dieses Unternehmen ist beim kanadischen Finanztransaktions- und Berichtsanalysezentrum (FinTRAC) registriert. Es arbeitet als Registered Money Service Business.

Payoneer Australia Pty Limited – Dieses Unternehmen befindet sich zu 100% im Besitz von Payoneer Hong Kong Limited und ist von der Australian Securities & Investment Commission (ASIC) lizenziert.

Die Vorschriften und Lizenzen stellen sicher, dass das Unternehmen die Gelder und Informationen der Kunden schützt. Im Jahr 2010 erreichte Payoneer die PCI Level 1-Konformität, eine wichtige Reihe von Standards für die Online-Sicherheit für seine mehr als 4 Millionen Kunden.

Benutzermeinung zu Payoneer

Auf Trustpilot hat Payoneer hervorragende Bewertungen erhalten. Es hat insgesamt 12.352 Bewertungen, von denen 90% in die Bewertungsbereiche „Ausgezeichnet“ und „Großartig“ fallen.

Die Kunden, die mit Payoneer zufrieden waren, gaben folgende Gründe an

  • Exzellenter Kundenservice
  • Schnellere Überweisungen
  • Hohe Wechselkurse

Kunden, die das Unternehmen als „schlecht“ oder „schlecht“ bewerteten, hatten Folgendes zu sagen.

  • Kontosperrung, wenn die Überprüfung nicht abgeschlossen ist
  • Gelegentliche Verzögerungen bei Überweisungen von Kunden und auf Bankkonten

Senden und empfangen Sie Geld mit Payoneer

Es ist so einfach, mit Payoneer zu beginnen. Im Laufe der Zeit haben sie ihre Anforderungen geändert, aber es bleibt immer noch eine einfache 5-10-minütige Übung.

Wie kann ich mit Payoneer Geld senden?

Schritt 1: Eröffnen Sie ein Konto. Wenn Sie über alle erforderlichen Informationen verfügen, einschließlich einer doppelseitigen Kopie Ihres Personalausweises, dauert der Vorgang ca. 10 Minuten.

Schritt 2: Identitätsprüfung – Dieser Vorgang dauert ca. 20 Minuten. Wenn das Konto genehmigt wurde, können Sie jetzt Transaktionen durchführen.

Schritt 3: Verknüpfen Sie Ihr lokales Bankkonto.

Schritt 4: Fügen Sie einen Marktplatz oder Angaben zum Auftragnehmer hinzu

Schritt 5: Bezahlen und senden Sie Ihre Überweisung. Sie können Ihre Karte per Banküberweisung, Kreditkarte oder Debitkarte aufladen und eine Zahlung vornehmen.

Wie erhalte ich Geld mit Payoneer?

Es gibt kein Verfahren für den Erhalt von Geld auf Payoneer oder einem lokalen Bankkonto. Sobald Sie eine Zahlung von einem Kunden anfordern oder Geld von einem Online-Marktplatz abheben, müssen Sie nur noch warten, bis es eincheckt. Sie können es dann auf Ihr lokales Bankkonto überweisen oder das Payoneer-Guthaben für Transaktionen verwenden.

Hat Payoneer eine mobile App?

Payoneer bietet eine mobile App zum kostenlosen Download sowohl bei Google Play als auch im Apple Store an. Über die Anwendung können Sie Folgendes tun.

  • Eröffnen Sie ein Payoneer-Konto
  • Zeigen Sie die Guthaben aller Währungskonten in der App von USD über GBP bis EUR an.
  • Zeigen Sie alle Transaktionen an, sowohl Quittungen als auch Abhebungen
  • Bezahlen
  • Ziehen Sie Ihr Geld ab
  • Eine Zahlung anfordern
  • Währungen verwalten

Sie können einen Freund auch über die App empfehlen, den Kundensupport kontaktieren und die häufig gestellten Fragen lesen. Bei Google Play hat die App 14.031 Bewertungen mit einer Gesamtbewertung von 4,1 / 5. Die App hat keine länderspezifischen oder regionalen Einschränkungen.

Kann ich meine Überweisung stornieren?

Wenn Sie eine Überweisung stornieren möchten, wenden Sie sich mit den folgenden Details an das Kundensupport-Team:

  • Das Datum der Transaktion
  • Der Transaktionsbetrag
  • Die Transaktionsreferenznummer
  • Der Grund, warum Sie die Transaktion abbrechen möchten

Beachten Sie, dass bereits verarbeitete Transaktionen nicht storniert werden können. Überprüfen und bestätigen Sie immer, bevor Sie Transaktionen durchführen.

Wie vergleicht sich Payoneer mit anderen Anbietern?

Kundenbewertungen

Veröffentlichen Sie Ihre Bewertung: