Startseite Geld Schicken Honduras

Geld nach Honduras senden

Dieser Leitfaden behandelt die verschiedenen Möglichkeiten, Geld nach Honduras zu senden, die Informationen, die Sie benötigen, und die Gründe, warum Geldtransferdienste der beste Kanal für Sie sind.

Aktualisiert: 28/06/2021
Lesezeit: 10 minuten
Live-Währungsvergleich
 
   
Honduras
HNL
GBP
£

So senden Sie Geld nach Honduras

Geld nach Honduras zu senden ist einfach und unkompliziert. Befolgen Sie diese Schritte, um zu beginnen.

Finden Sie einen vertrauenswürdigen Anbieter

Unsere Vergleichstabelle für den internationalen Geldversand zeigt Ihre spezifischen Überweisungsbedürfnisse in und aus jedem Land der Welt. Verwenden Sie diese Option, um einen Anbieter zu finden, der den besten Rundum-Service für Sie bietet.

Registrieren Sie sich bei Ihrem gewählten Anbieter

Die meisten Anbieter können sich völlig kostenlos anmelden und benötigen lediglich Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Kontaktinformationen. In den meisten Fällen müssen Sie auch ein Bild eines gültigen Lichtbildausweises hochladen, um Ihre Identität zu überprüfen.

Geld überweisen

Sobald Sie bereit sind, können Sie online Geld senden.

Möglichkeiten zum Senden und Empfangen von Geld in Honduras

Es gibt mehrere Möglichkeiten, in Honduras einfach Geld zu senden und zu empfangen, aber diese hängen weitgehend von dem Anbieter ab, für den Sie sich entscheiden. Nachfolgend finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um Geld nach Honduras zu senden.

Geld nach Honduras senden
Geld empfangen in Honduras

Geld nach Honduras senden

Honduraner, die Geld nach Hause schicken, haben die Möglichkeit, Banken oder Geldtransferdienstleister zu kontaktieren. Die Wahl des zu verwendenden Kanals hängt weitgehend vom Standort des Empfängers, seinem Bankstatus, der Dringlichkeit der Mittel und dem Vertriebsnetz der verschiedenen Akteure in der Überweisungsbranche ab.

Internationale Überweisungen

Das Bankensystem von Honduras besteht aus 15 Privatbanken und insgesamt 7 Finanzgruppen. Fünf der Banken kontrollieren 93 Prozent des Banküberweisungskanals im Land. In einem so engen Markt sind die Wettbewerbsvorteile wie günstige Überweisungen und technologisch fortschrittliche Produkte minimal. Interbanküberweisungen sind sicher und bequem für den Versand großer Geldbeträge. Wenn Sie aus den Vereinigten Staaten senden, haben Sie einen Vorteil, da das Finanzsystem von Honduras 50,2 Prozent seiner Einlagen bei den Banken der Vereinigten Staaten hat. Das größte Problem mit dem Bankkanal für Überweisungen besteht darin, dass eine große Bevölkerung von Honduran kein Bankkonto hat und nur wenig oder keinen Zugang zu den gängigen Finanzdienstleistungen hat. Zweitens sind Banküberweisungen relativ teurer und viel langsamer.

Geldtransferdienste

Die meisten honduranischen Migranten in den USA verwenden Money Transfer Operators (MTOs), wenn sie Geld nach Hause schicken. Die Überweisungen überschreiten selten $3.000 pro Transaktion, was diese Versandmethode sehr bequem macht. Es stimmt zwar, dass MTOs billigere Möglichkeiten bieten, Geld nach Hause zu überweisen, aber die meisten Honduraner priorisieren die Kosten beim Senden von Geld nicht. Sie achten auf die geografische Nähe des Anbieters im Zielland, verlängerte Servicezeiten, schnelle Lieferzeiten, Zuverlässigkeit und unbürokratische Abläufe. Es gibt zwei Hauptmethoden, um Geld mit Geldtransferdienstleistern nach Honduras zu senden: Banküberweisungen und Bargeldabholung.

Banküberweisungen – Sie können Geld von der Website oder der mobilen App des von Ihnen gewählten Anbieters direkt auf das Bankkonto Ihrer Lieben senden. Im Gegensatz zur traditionellen Interbank-Überweisung ist diese Methode günstiger und dauert bei Anbietern wie WorldRemit und MoneyGram maximal 3 Tage.

Bargeldabholung – Anbieter wie Xoom, MoneyGram, Remitly und Western Union bieten Bargeldabholung als Versandoption an. Diese Methode ist praktisch, wenn Sie kleinere Beträge unter 1.500 US-Dollar senden. Xoom verfügt über 530 Standorte, an denen Ihre Lieben ihr Geld abholen können. MoneyGram hat 1.500 Standorte in Honduras. Geld über MTOs zu überweisen ist ein einfacher Vorgang. Alles, was Sie brauchen, ist sich für ein Konto anzumelden. Sie können sich online über die Website des Anbieters registrieren oder eine herunterladbare App verwenden. Nachdem Sie sich für das Konto registriert haben, bezahlen Sie Ihre Überweisung. Es gibt drei Optionen, mit denen Sie Ihre Überweisung bezahlen können: Bankeinzug, Kreditkarte und Debitkarte. Von den drei Methoden ist die Zahlung mit Kreditkarte die teuerste. Wenn Ihr Überweisungskonto gutgeschrieben ist, können Sie die Überweisung direkt von der Website oder der mobilen App an eine Bank oder einen Standort für die Bargeldabholung durchführen. Bei Anbietern wie Western Union können Sie den Versandvorgang online starten und in einem Laden Ihrer Wahl abschließen.

Internationale Zahlungsanweisungen

Das Senden von Geld an Ihre Familie, Verwandten und Freunde mit Zahlungsanweisungen ist eine sichere und bequeme Option. Sie können eine internationale Zahlungsanweisung von jedem Postamt in den Vereinigten Staaten kaufen. Das Maximum, das Sie pro Zahlungsanweisung senden können, beträgt 700 USD. In Honduras können Sie bei den folgenden Institutionen, Banco Ficohsa, Elektra–Azteca und Banco Mercantil, internationale Zahlungsanweisungen einlösen. BAMER SA Zusammen haben sie insgesamt 543 Standorte.

Was wird benötigt, um Geld nach Honduras zu senden?

Unabhängig davon, ob Sie Geld über WorldRemit, Western Union, MoneyGram oder Xoom senden möchten, müssen Sie einige Informationen angeben. Die Angaben variieren von Anbieter zu Anbieter. Nachfolgend finden Sie eine allgemeine Liste dessen, was unabhängig von dem von Ihnen gewählten Anbieter erforderlich ist. Der Name des Absenders, wie er auf offiziellen, von der Regierung ausgestellten Dokumenten erscheint und ein vom Staat oder der Regierung ausgestellter Personalausweis. In den Vereinigten Staaten kann der Absender einen Reisepass, Führerschein oder eine Sozialversicherungskarte vorlegen. Noch dazu müssen Sie der zu sendende Betrag, der Name des Empfängers, wie er auf seinem amtlichen Personalausweis steht identity die physische Adresse und Handynummer des Empfängers angeben. Wenn Sie sich für eine Banküberweisung entscheiden, müssen Sie den Swift-Code, den Banknamen, den Filialnamen und die Kontonummer des Begünstigten angeben. Möglicherweise werden Sie um weitere Informationen wie den Zweck und die Quelle der Mittel gebeten. Anbieter unterliegen strengen Vorschriften und müssen die Regeln daher an ihre Kunden weitergeben.

Häufige Gründe für Geldüberweisungen nach Honduras

Mehr als 20 Prozent der Haushalte in Honduras erhalten Überweisungen. Über die Hälfte dieser Haushalte befinden sich in städtischen Gebieten, während etwas mehr als 40 Prozent in ländlichen Gebieten leben. Es gibt verschiedene Gründe, warum Honduraner in der Diaspora Geld nach Hause schicken, und unten sind einige der wichtigsten.

Grundlegende Lebenshaltungskosten

Diese Kategorie nimmt den Löwenanteil der Überweisungen ein. Über 70 Prozent der gesendeten Gelder werden zur Finanzierung des Grundkonsums verwendet und decken Ausgaben wie Lebensmittel, Haushaltsgegenstände und Kleidung. Jeder fünfte Honduraner lebt in extremer Armut und Überweisungen machen einen wichtigen Teil des Haushaltseinkommens aus.

Medizinische Ausgaben

Das Gesundheitsministerium in Honduras versorgt über 90 Prozent der Bevölkerung mit medizinischer Versorgung. Der größte Teil dieser Versorgung ist jedoch in städtischen Gebieten und entwickelten Städten verfügbar. Die ländliche Bevölkerung hat Schwierigkeiten, Zugang zu einer qualitativ hochwertigen Versorgung oder überhaupt zu irgendeiner Versorgung zu erhalten. Viele von ihnen sind auf Überweisungen angewiesen, um zur medizinischen Behandlung in die Städte zu reisen oder die private Gesundheitsversorgung zu bezahlen.

Bildung

Das Bildungsniveau in Honduras bei den Empfängern von Überweisungen ist mit 56 Prozent im Primarbereich viel höher als bei 52 Prozent in der Allgemeinbevölkerung. Die öffentliche Bildung in Honduras ist kostenlos, aber die meisten Honduraner bevorzugen das hochwertige, aber etwas teure private Bildungssystem.

Gehäuse

Honduraner im Ausland schicken ihren Familien Geld, um beim Kauf von Grundstücken für den Wohnungsbau zu helfen. Für diejenigen, die keine Häuser in Bar kaufen können, nehmen sie normalerweise Hypotheken auf und zahlen die Kredite im Laufe der Zeit ab.

Sozialer Beitrag

Abgesehen von familienbezogenen Ausgaben können Honduraner Geld für Sozialabgaben nach Hause schicken. Einige ihrer Beiträge helfen beispielsweise, Hochzeiten, Beerdigungen, Feste, Gemeindeentwicklung usw. zu finanzieren.

Warum Geld mit einem Geldtransferdienst senden?

Wie bereits erwähnt, haben Geldtransferdienste an Bedeutung gewonnen und Honduraner setzen zunehmend auf MTOs. Es gibt Hauptgründe dafür, warum Anbieter von Geldtransferdiensten sowohl auf den ländlichen als auch auf den städtischen Überweisungsmärkten an Popularität gewinnen.

Praktische Standorte

Im Gegensatz zu Banken, die sich hauptsächlich in städtischen Gebieten befinden, richten Geldtransferdienstleister ihre Geschäfte über Agenturen ein und haben viele Zahlungsstellen in der Nähe der Empfänger. Es ist diese Art von Bequemlichkeit, die den MTO-Kanal zum besten Sende- und Empfangsgerät macht. Zum Beispiel hat Xoom 530 Standorte in Honduras.

Niedrige Überweisungskosten

Die Kosten pro Überweisung nach Honduras sind viel niedriger als bei den herkömmlichen Versandarten. Die Transaktionsgebühren setzen sich aus Gebühren für die verwendeten Zahlungsmethoden und einer geringen Marge für den Anbieter zusammen. MTOs können es sich leisten, aufgrund des täglichen Transaktionsvolumens niedrige Margen zu verlangen.

Einfach einzurichten

Auf der MTO-Plattform ist es sehr einfach, sich für ein Konto anzumelden und Geld nach Honduras zu überweisen. Die zur Eröffnung eines Kontos erforderlichen Informationen sind Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer.

Günstige Wechselkurse

Anbieter wie TransferWise verwenden den Mittelkurs oder den Realkurs, wenn sie eine Währung in eine andere umrechnen. Der Mittelkurs liegt zwischen den Kauf- und Verkaufskursen und gibt dem Absender mehr honduranische Lempira (HNL) für eine Einheit der Quellwährung.

Unterstützung für mehrere Währungen

MTOs sind in Hunderten von Ländern und Territorien tätig. Zum Beispiel befinden sich Western Union und MoneyGram in mehr als 200 Ländern, während Xoom in mehr als 140 Ländern vertreten ist. Dieses Maß an Währungsrepräsentation und Unterstützung hilft Honduranern aus allen Teilen der Welt, Geld nach Hause zu schicken.

Übertragungsgeschwindigkeit

Geschwindigkeit ist ein wichtiger Faktor beim Senden von Geld nach Honduras. Die meisten Honduraner bevorzugen Geschwindigkeit gegenüber Transaktionskosten. Bei Notfällen wie Überschwemmungen und Stürmen muss das Geld schnell ans Ziel kommen. MTOs können Geld in weniger als einer Stunde oder innerhalb weniger Tage senden.

Die Finanzierung der Überweisung kann auf drei Arten erfolgen: Kreditkarte, Debitkarte oder Bankeinzug. Sobald Ihre Überweisung bezahlt ist, können Sie Geld online auf der Website des Anbieters oder mit einer herunterladbaren mobilen App senden

Dinge, die Sie beim Senden von Geld nach Honduras beachten sollten

Wenn Sie Geld nach Honduras senden, müssen Sie bestimmte Faktoren berücksichtigen. Nachfolgend finden Sie eine Liste mit einigen der zu treffenden Überlegungen.

  • Hohe Zinsen für Festgelder – Um Überweisungen aus der Diaspora anzuziehen, bietet die Regierung von Honduras über das Bankensystem höhere Zinssätze für Festgelder an. So können Sie beispielsweise Festgeldanlagen (FTDs) zwischen 3 und 36 Monaten zu ausgehandelten Zinssätzen von bis zu 13 Prozent tätigen. Solche Zinssätze können Ihnen bei erheblichen Einlagen eine angemessene Rendite bieten und können als alternativer Anlagekanal dienen.
  • Wechselkursregime – Honduras verwendet ein Crawling-Peg-Wechselkurssystem. Dieses Regime erlaubt es der Lempira von Honduras, bis zu maximal 7 Prozent gegenüber dem Dollar zu schwanken. Beim Senden von Geld ist es entscheidend, die Richtung der Lempira zu berücksichtigen, damit Sie für eine Einheit der Quellwährung mehr von der Zielwährung erhalten. Anbieter wie TransferWise können Ihnen dabei helfen, den Wechselkurs für eine bestimmte Dauer zu fixieren. Diese Funktion ermöglicht Ihnen vorhersehbare Wechselkurse.
  • BRIDGE-Initiative – Die Regierung der Vereinigten Staaten hat mit Honduras und El Salvador eine Absichtserklärung unterzeichnet, die als Building Remittance Investment for Development, Growth and Entrepreneurship (BRIDGE) bekannt ist. Auf Basis der Remittance-Zuflüsse können Banken in Honduras und El Salvador auf den internationalen Kapitalmärkten kostengünstigere Finanzierungen für den Infrastrukturausbau in ihren Heimatländern aufnehmen. Diese Initiative impliziert, dass je mehr Geld Sie über formelle Kanäle senden, desto stärker werden die Banken verbrieft und indirekt finanzieren Sie die lokale Entwicklung in Honduras.

Wenn Sie das nächste Mal Geld nach Honduras senden, überprüfen Sie daher die verschiedenen Anbieter, deren Gebühren, Wechselkurse und Überweisungsgeschwindigkeit. Ein solcher Quervergleich stellt sicher, dass Sie die richtige Entscheidung für das MTO treffen, wenn Sie Geld nach Hause senden.

Ihre Fragen beantwortet

Möchten Sie Geld woanders senden?

Geld überall auf der Welt zu senden ist so einfach wie Geld nach Honduras zu senden. Wenn Sie Geld in ein anderes Land senden möchten, finden Sie hier die Liste der beliebtesten Reiseziele.

Jonathan Merry
Geschrieben von
Jonathan Merry