Startseite Geld Schicken Jamaika

Geld nach Jamaika senden

Die Bank von Jamaica hat ihre Überwachung der Zuflüsse und die Regulierung der Art und Weise, wie Geld ins Land gelangt, verstärkt. Daher ist es hilfreich zu wissen, wie Sie Geld nach Jamaika senden können, was erforderlich ist, um das Geld zu senden, wie Ihre Lieben darauf zugreifen können, welche Prioritäten Sie setzen müssen und welche Faktoren zu berücksichtigen sind.

Aktualisiert: 09/07/2021
Lesezeit: 11 minuten
Live-Währungsvergleich
 
   
Jamaika
JMD
GBP
£

So senden Sie Geld nach Jamaika

Geld nach Jamaika zu senden ist einfach und unkompliziert. Befolgen Sie diese Schritte, um zu beginnen.

Finden Sie einen vertrauenswürdigen Anbieter

Unsere Vergleichstabelle für den internationalen Geldversand zeigt Ihre spezifischen Überweisungsbedürfnisse in und aus jedem Land der Welt. Verwenden Sie diese Option, um einen Anbieter zu finden, der den besten Rundum-Service für Sie bietet.

Registrieren Sie sich bei Ihrem gewählten Anbieter

Die meisten Anbieter können sich völlig kostenlos anmelden und benötigen lediglich Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Kontaktinformationen. In den meisten Fällen müssen Sie auch ein Bild eines gültigen Lichtbildausweises hochladen, um Ihre Identität zu überprüfen.

Geld überweisen

Sobald Sie bereit sind, können Sie online Geld senden.

Möglichkeiten zum Senden und Empfangen von Geld in Jamaika

Es gibt mehrere Möglichkeiten, nach Jamaika einfach Geld zu senden und zu empfangen, aber diese hängen weitgehend von dem Anbieter ab, für den Sie sich entscheiden. Nachfolgend finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um Geld nach Jamaika zu senden.

Geld nach Jamaika senden
Geld empfangen in Jamaika

Möglichkeiten, Geld nach Jamaika zu senden

Laut einer Umfrage zu Überweisungen in Jamaika gaben 64 Prozent der Befragten an, dass die Absender die zu verwendende Überweisungsmethode bestimmen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Geld nach Jamaika senden können, je nach Ihren Vorlieben und Ihrer Bequemlichkeit.

Überweisungen zwischen Banken

Jamaika ist Mitglied der Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication (SWIFT). Daher können Jamaikaner in der Diaspora Geld an ihre Lieben per Interbank-Überweisung in US-Dollar (USD), kanadischem Dollar (CAD), Pfund Sterling (GBP) oder in Euro (EUR) senden. Der zu verwendende Bank-Identifikationscode (BIC) oder Swift-Code hängt von der Empfängerbank ab, die Sie senden. Wenn Sie beispielsweise Geld an die JN Bank senden, ist der zu verwendende Code JNBSJMKN. Wenn Sie zur National Commercial Bank Jamaica überweisen, lautet der BIC JNCBJMKX. Die Gebühren für eingehende Überweisungen werden währungsabhängig verrechnet. Im Durchschnitt kosten CAD- und USD-Überweisungen etwa 5 USD, während Überweisungen in EUR viel niedriger sind. Diese Preise gelten für Überweisungen ab einem Gesamtwert von 100 USD. Bei Überweisungen über das Automated Clearing House (ACH) können Sie maximal 7.300 USD pro Transaktion senden. Diese Maßnahme wurde von der Bank of Jamaica mit Wirkung zum 2. Mai 2016 eingeführt. Ursprünglich lag der Höchstwert pro Transaktion bei 14.700 USD. Internationale Geldüberweisungen nach Jamaika können bis zu 5 Tage dauern. Die Dauer hängt im Wesentlichen von der Anzahl der durchzuführenden Prüfungen und den beteiligten zwischengeschalteten Banken ab.

Geldtransferdienste

Während die Banken ihre Rolle in den verschiedenen Überweisungskorridoren gut erfüllt haben, übernehmen die Geldtransferdienstleister nach und nach die Übernahme. Diese Anbieter bieten viel schnellere und bequemere Möglichkeiten, Geld nach Jamaika zu senden. Die Transferdienstleister variieren je nach Transferkorridor. Anbieter wie Xoom, Ria, MoneyGram, Western Union, WorldRemit, Transferwise und Transfast sind auf fast allen Transferkorridoren verfügbar und helfen Ihnen, in wenigen Minuten Geld nach Jamaika zu senden. Der Vorteil von Geldtransfer-Dienstleistern besteht darin, dass sie Verkaufsstellen an Orten haben, die für den Versand geeignet sind. Auch das Einrichten ist viel einfacher. Sie müssen lediglich ein Konto eröffnen, Ihre Überweisung per Debitkarte, Kreditkarte, Banküberweisung oder Bankeinzug bezahlen und abschicken. Sie können Ihre Überweisungen auf der Website, über herunterladbare mobile Apps oder über Sendebots für Anbieter wie MoneyGram tätigen. Geldtransferdienstleister bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Geld nach Jamaika zu senden.

Banküberweisungen – Diese Überweisungen ähneln traditionellen Interbanküberweisungen. Der Hauptunterschied besteht darin, dass sie auf den Plattformen der Anbieter stattfinden. Anbieter wie WorldRemit benötigen drei Tage, um Ihr Geld zu senden. Cash PickUp – Money Transfer Operators (MTOs) ermöglichen es Ihnen, Geld über die Route der Bargeldabholung zu senden. Dieser Weg ist bequem und schneller, um kleine Geldbeträge zu senden, die Ihre Empfänger problemlos an Abholorten abholen können. Die meisten Anbieter haben sich mit den Auszahlungsnetzwerken JMMB Money Transfer und Victoria Mutual in Jamaika zusammengetan, um ihre Standorte zu erweitern.

Internationale Zahlungsanweisungen

Jamaika gehört zu den 30 teilnehmenden Ländern, in die Sie Geld über eine internationale Zahlungsanweisung senden können. Wenn Sie in den Vereinigten Staaten sind, können Sie in jedes Postamt gehen und den Kassierer um eine internationale Zahlungsanweisung bitten. Es kostet etwa $ 3,85 pro Bestellung. Das Maximum, das Sie in einer einzigen Zahlungsanweisung senden können, beträgt 700 USD.

Was ist erforderlich, um Geld nach Jamaika zu senden?

Wenn Sie Geld nach Jamaika senden, müssen Sie einige Informationen angeben, die von den MTOs angefordert werden. Die Informationen können von Anbieter zu Anbieter variieren, obwohl diese Abweichungen minimal sind. Im Folgenden finden Sie eine allgemeine Liste der erforderlichen Informationen zum Senden von Geld nach Jamaika. Ihr staatlich oder staatlich ausgestelltes Ausweisdokument, der Geldbetrag, den Sie senden möchten, der Name des Empfängers, wie er auf seinen offiziellen Dokumenten erscheint, die Telefonnummer und Adresse des Empfängers. Bei einer SWIFT- oder ACH-Überweisung müssen Sie zusätzlich den BIC- oder SWIFT-Code der Empfängerbank, den Banknamen, die Filiale und die Kontonummer angeben. Die jamaikanische Regierung hat sich sehr um Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung gekümmert. Um eine erfolgreiche Überweisung zu gewährleisten, können einige Anbieter von Fall zu Fall weitere Informationen anfordern.

Häufige Gründe für das Senden von Geld nach Jamaika

Eine 2010 in Jamaika durchgeführte Überweisungserhebung konzentrierte sich auf mehrere Bereiche, darunter die Verwendung der erhaltenen Gelder. Sie trennten häufige Empfänger von denen, die zufällig Geld erhalten. Das erhaltene Geld wird in verschiedenen Bereichen verwendet.

Grundverbrauch

Mehr als 30 Prozent des erhaltenen Geldes wird für Versorgungsunternehmen (19 Prozent) und Lebensmittel (18 Prozent) verwendet. Die Lebenshaltungskosten in Jamaika sind relativ niedriger als an den meisten Orten der Welt. Da sich die Armutsraten jedoch weniger als erwartet verbessert haben, sind viele Jamaikaner immer noch auf Überweisungen angewiesen, um ihr Haushaltseinkommen aufzubessern.

Bildung

Laut Statistiken der Bank von Jamaica fließen über 14 Prozent der Überweisungen in die Bildung. Typische Ausgaben umfassen Studiengebühren, Schulmaterial und den täglichen Bedarf.

Wohnungsbau

Dieser Aufwandsposten macht 10 Prozent aus. Es umfasst Neubauten und Renovierungen bestehender Häuser. Die Kosten für Immobilien in Gegenden wie Kingston können einen großen Teil dieses Geldes verschlingen.

Medizinische Ausgaben

Der Umfragebericht zeigte, dass 7 Prozent des erhaltenen Geldes für medizinische Behandlungen verwendet werden. Das öffentliche Gesundheitssystem in Jamaika ist nicht so effektiv wie das private Gesundheitssystem. Obwohl teuer, gehen die meisten Menschen zu privaten Pflegeeinrichtungen.

Investitionsausgaben

Haushalte in Jamaika investieren etwa 6 Prozent der Überweisungen. Typische Anlagen umfassen Finanzinstrumente und Immobilien. Einige von ihnen verwenden das erhaltene Geld als Startkapital für ihre Geschäfte.

Ersparnisse

Der Sparanteil der meisten Haushalte beträgt etwa 9 Prozent. In Notfällen nutzen die meisten Haushalte Ersparnisse, um ihre vorhandenen Ressourcen aufzustocken.

Familien in Jamaika vergeben Überweisungen, beginnend bei den Grundbedürfnissen, die die Pyramide hinaufsteigen. Die Ersparnisse sind oft gering in Familien, die kaum genug bekommen, um ihre Wohnung, Bildung und Versorgung zu decken.

Warum Geld mit einem Geldtransferdienst senden?

Welchen Grund Sie auch immer haben, Geld nach Hause zu schicken, die Betreiber von Geldtransferdiensten helfen Ihnen dabei, Geld schnell, bequem und kostengünstig zu senden. Viele Jamaikaner in der Diaspora wechseln zu Geldtransferdiensten, um von den folgenden Vorteilen zu profitieren.

Günstige Wechselkurse

Geldtransferdienstleister verwenden den Wechselkurs des Mittelstands, wenn sie die Quellwährung in den jamaikanischen Dollar (JMD) umrechnen. Dieser Kurs liegt in der Mitte zwischen dem Kauf- und dem Verkaufskurs für das von Ihnen umgetauschte Währungspaar, wodurch Sie mehr jamaikanische Dollar für eine einzelne Einheit der Quellwährung erhalten.

Niedrige Transaktionsgebühren

MTOs wickeln Tausende von Transaktionen für Personen ab, die Geld in verschiedene Länder senden. Dieses Transaktionsvolumen ermöglicht es den Anbietern, ihre Marge pro Transaktion zu senken und dennoch gute Renditen zu erzielen. Die ultimativen Nutznießer sind Menschen wie Sie, die Geld an Ihre Familie und Freunde in Jamaika senden. Die Transaktionsgebühren variieren je nachdem, wie Sie die Überweisung bezahlen und wie der Empfänger das Geld erhält. Die Zahlung per Kreditkarte ist am teuersten, während die Zahlung per Banküberweisung am billigsten ist. Bei Bargeldabholungen fallen außerdem mehr Gebühren an als bei direkten Einzahlungen auf das Konto des Empfängers.

Übertragungsgeschwindigkeit

Abhängig von der von Ihnen gewählten Überweisungsmethode können Sie innerhalb weniger Minuten oder Tage Geld an Ihre Lieben senden. Wenn Sie sich beispielsweise für die Abholung von Bargeld entscheiden, können Anbieter wie WorldRemit, Western Union, MoneyGram und TransferWise in weniger als einer Stunde senden. Die Methode, mit der Sie Ihre Überweisung bezahlen, bestimmt auch die Überweisungsgeschwindigkeit. Wenn Sie mit einer Kreditkarte bezahlen, erhält der Empfänger das Geld im Vergleich zu Banküberweisungen schneller.

Leichtigkeit des Zugangs

Geldtransferdienste verwenden Abholorte, die näher an den Empfängern liegen. Im Gegensatz zu Banken, die von größeren Städten und Zentren aus operieren, ist das Agentennetzwerk von MTOs auf Wohngebiete, Tankstellen, Supermärkte und andere günstige Standorte verteilt. Ein solch umfangreiches Netzwerk stellt sicher, dass Ihre Lieben bequem auf das Geld zugreifen können, das Sie senden.

Unterstützung für mehrere Währungen

Beim Versand per Interbanküberweisung nach Jamaika gibt es einige Währungen, die möglicherweise nicht unterstützt werden. Durch Geldtransferdienste wird jedoch praktisch jede Währung unterstützt. Western Union und MoneyGram sind in mehr als 200 Ländern und Territorien tätig. Xoom ist in über 140 Ländern vertreten. Diese geografische Verteilung erleichtert es diesen Anbietern, alle Währungen einschließlich der weniger gehandelten Währungen an Bord zu bringen.

Schnell zum Einrichten

Das Einrichten einer Übertragung ist sehr schnell. Sie können sich auf der Website oder über eine mobile Anwendung anmelden. Die Informationen, die Sie dafür angeben müssen, sind minimal, nur Ihr Name, Standort, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

Sobald Sie sich registriert haben, können Sie Ihre Überweisung per Debitkarte, Kreditkarte oder Banküberweisung bezahlen und online oder in einem physischen Geschäft senden.

Dinge, die Sie beim Senden von Geld nach Jamaika beachten sollten

Wenn Sie Geld nach Jamaika senden, müssen Sie einige Dinge beachten. An erster Stelle stehen die globale Wirtschaftsleistung, Wechselkurse und regulatorische Anforderungen.

  • Global Economic Outlook – Die meisten Überweisungen nach Jamaika stammen aus den Vereinigten Staaten und dem Vereinigten Königreich. Derzeit prognostizieren die US-Wirtschaftsaussichten eine Verlangsamung, die sich auf Überweisungen nach Jamaika auswirken könnte. In Großbritannien steht der Brexit im Mittelpunkt, da das Land den Austritt aus der Europäischen Union plant. Diese Entwicklungen können das wirtschaftliche Schicksal der Jamaikaner in der Diaspora möglicherweise aus dem Gleichgewicht bringen.
  • Jamaikanische Devisenperformance – Der jamaikanische Dollar hat einige turbulente Zeiten hinter sich, was die Bank von Jamaica veranlasste, durch den Verkauf von Devisen an autorisierte Händler und cambio-Betreiber einzugreifen. Der IWF übt Druck auf die Regierung aus, Maßnahmen zur Lockerung der Politik zu ergreifen und sich möglicherweise an den Dollar zu binden, um ihn zu stabilisieren.
  • Lizenzierung von Geldanbietern – Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen verwendete Geldanbieter ordnungsgemäß von der Bank of Jamaica lizenziert ist. Der Bank of Jamaica Act 2005 ist das wichtigste Aufsichtsinstrument des Finanzministeriums zur Überwachung von Geldtransfers. Fälle von Geldwäsche nehmen weltweit zu und das Letzte, was Sie wollen, ist, dass Ihre Überweisung in das Fadenkreuz der Regulierungsbehörden geratet.

Da Anbieter einspringen, um die wachsenden jamaikanischen Überweisungskorridore zu nutzen, kann der Wettbewerb zu besseren Dienstleistungen und sinkenden Transaktionsgebühren führen. Nehmen Sie die Anbieter jedoch nicht für bare Münze. Stellen Sie sicher, dass Sie unabhängige Informationen zum Senden und Empfangen erhalten, und vergleichen Sie selbst, um den besten Anbieter oder die beste Überweisungsmethode zu finden.

Ihre Fragen beantwortet

Möchten Sie Geld woanders senden?

Geld überall auf der Welt zu senden ist so einfach wie Geld nach Jamaika zu senden. Wenn Sie Geld in ein anderes Land senden möchten, finden Sie hier die Liste der beliebtesten Reiseziele.

Jonathan Merry
Geschrieben von
Jonathan Merry